Logo Sektion Rauris

LVS-Schulung auf der Fischteichwiese (LVS Übung auf der Schneewiese)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Sa
31.07.
So
01.08.
Mo
02.08.
 
Samstag, 31.07.2021
Der Samstag bringt unbeständiges und wolkenreiches Bergwetter. Teils regnet es aus der Nacht heraus, teils lockern die Wolken am Vormittag auf. Bei wechselnden bis eingeschränkten Sichten sind aber jederzeit wieder Regenschauer möglich, insbesondere in der zweiten Tageshälfte, die dann auch von Gewittern begleitet werden können. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 11 und 16 Grad, in 2500 m zwischen 6 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 10 km/h im Mittel.
Sonntag, 01.08.2021
Anfangs föhnbedingt noch recht freundlich. Dann Bewölkungszunahme und ab den Mittagstunden breiten sich Regenschauer aus, Gewitter sollten keine dabei sein. Die Schauer enden erst in der Nacht. Deutlich kühler, die Schneefallgrenze sinkt von wenig über 3000 m auf rund 2800 m. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 7 und 12 Grad, in 2500 m zwischen 2 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 30.07.2021 um 14:00 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung

LVS-Schulung auf der Fischteichwiese

Zur LVS-Schulung trafen wir uns beim Fischteich vom Lugg und mehr Schnee als erwartet.
Dort war schon alles vorbereitet und die Lawinenpieps vergraben.

Zuerst zeigte uns Wolfgang mit seiner Lawinenhündin Mila, wie die Suche abläuft und erzählte uns einige interessante Zusatzinformationen. Dann waren wir an der Reihe und versuchten uns gemeinsam mit Erklärungen und Hilfe von Bergrettern bei der Suche der LVS-Geräten.
Es wurden viele verschiedene Geräte probiert und die Möglichkeit Fragen zu stellen, war stets gegeben. Auch die gemein versteckten Geräte konnten rasch gefunden werden.
Anschließend erklärten uns die Bergretter noch einiges an Lawinenkunde, die Airbag-Lawinenrucksäcke und führten uns dies exemplarisch vor.
Danke an Lugg für die Vorbereitungen, die Verköstigung und den Schnaps!

Danke für das spontane Zusammenkommen,
den Bergrettern Lugg, Chris und Wolfgang mit Mila, Hermann und an alle, die dabei waren!

Kathi

 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: