Logo Sektion Rauris

25.2.2018 Tauplitz Weiterbildung (Tauplitz 25.2.2018)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
 
Mittwoch, 25.05.2022
Aus dichten Wolken regnet es immer wieder, die Sicht ist in hochalpinen Lagen oft eingeschränkt. Am Nachmittag häufen sich die trockenen Abschnitte, es kann da und dort etwas auflockern. Temperatur: In 1500 m tagsüber um 9 Grad, in 2500 m um 4 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 15 km/h im Mittel.
Donnerstag, 26.05.2022
Zeitweise scheint die Sonne. Im Tagesverlauf bildet sich zwar wieder vermehrt Quellbewölkung, die Schauerneigung ist aber nur gering. Temperatur: In 1500 m morgens um 11 Grad, tagsüber bis 15 Grad. In 2500 m um 5 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus West mit rund 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.05.2022 um 14:24 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
MITGLIED werden
zur Anmeldung

25.2.2018 Tauplitz Weiterbildung

Schneeschuhwandern, Risikobewusst und gut ausgerüstet durch die
Winterlandschaft vom 23.02  bis 25.02.2018 
in der Tauplitz beim  Berggasthof Hollhaus
Planung von Schneeschuhtouren Orientierung mit Karte, Höhenmesser und alpenvereinaktiv APP Gehtechnik und Taktik in anspruchsvollem Gelände (bis 30 Grad) Lawinenunfallszenario Stop or Go in der Praxis: Check 1 und 2 sowie Standardmaßnahmen Eunike und Gerlinde haben die Ausbildung richtig geniesen können.
Hatten wir doch traumhaftes Wetter und mit Gerhard Leitner einen hervorragenden Bergführer und Ausbildner.

 
 
< > 1 2 3 4 5
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: