Logo Sektion Rauris

Hecherhütte (Hecherhütte)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Fr
25.09.
Sa
26.09.
So
27.09.
 
Samstag, 26.09.2020
Nebel und schlechte Sicht prägen das Bergwetter. Ab etwa 1200 m schneit es, ab 1500 m bleibt er auch flächig liegen. Im Tagesverlauf kommen etwa 10 - 20 cm Neuschnee zusammen, auf den höchsten Bergen der Region bis zu 30 cm. Dazu weht kräftiger Nordwestwind, der das Kälteempfinden noch weiter verschärft. In der Nacht deutliche Beruhigung, möglicherweise beginnt es bereits aufzuklaren und wird dann ziemlich kalt. Die Temperaturen liegen in 1500 m um 0 Grad, in 2500 m um -6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 35 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.09.2020 um 13:47 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung

Hecherhütte

Unsere Tour wäre eigentlich dieses Mal auf die Sausteige gegangen.

Leider war uns der Wettergott nicht gnädig.

In Viehofen angekommen, mußten wir ,9 lustige Wanderer gleich unsere Regenmäntel auspacken.

Nach kurzer Überlegung änderten wir unser Programm und entschlossen uns auf die Hecherhütte zu gehen, was wir nicht bereuen mußten, da das Wetter immer schlechter wurde.

Die Wirtsleute haben uns bestens mit Speis und Trank versorgt, und unsere verregnete Wanderung hat uns allen viel Spaß gemacht.

 

Paula


zu den Fotos

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung