Logo Sektion Rauris

Jahreshauptversammlung 2009 (Jahreshauptversammlung 2009)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Do
19.05.
Fr
20.05.
Sa
21.05.
 
Donnerstag, 19.05.2022
Am Vormittag ist der Sonnenschein meist ungetrübt. Am Nachmittag bilden sich ein paar Quellwolken und hohe Schleierwolken ziehen durch. Einzelne lokale Regenschauer oder Gewitter sind am Nachmittag nicht ausgeschlossen. Die Temperatur beträgt in 1500 m morgens um 16 Grad, tagsüber bis 19 Grad. In 2500 m hat es um 10 Grad. Der Nordwestwind weht in freien Kammlagen in 2500 m mit rund 15 km/h im Mittel.
Freitag, 20.05.2022
Am Vormittag scheint meist die Sonne. Ab den Mittagsstunden bilden sich Quellwolken, aus denen sich am Nachmittag vor allem in den südlichen Gebirgszügen ein paar Regenschauer und Gewitter entladen. In 1500 m steigt die Temperatur von 17 auf 20 Grad, in 2500 m hat es um 11 Grad. In freien Lagen weht West- bis Südwestwind mit 10 bis 30 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.05.2022 um 09:30 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild /rauris_wAssets/mixed/bilder/berichte/ausschuss_jhv_2009_huettenwirt.jpg

Jahreshauptversammlung 2009 (1. Vorsitzende, ehem. 1. Vorsitzender, Hüttenwirt, 1. LV-Voristzende, ehem. Hüttenreferent)

Jahreshauptversammlung 2009

Lieben Alpenverein-Mitglieder,

 

...am Freitag, 6. November 2009 fand die Alpenverein-Rauris Jahreshauptversammlung 2009 mit 41 anwesenden Mitgliedern statt.

 

 

Höchstgelegener OEAV-Gipfelhüttenwirt verabschiedet

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Alpenvereinssektion Rauris, unter dem Vorsitz von Gerlinde Eidenhammer und der Landesverbandsvorsitzenden Frau Brigitte Slupetzky, nahmen wieder sehr viele interessierte Mitglieder teil, um über die Geschehnisse des abgelaufenen Sektionsjahres informiert zu werden.

Großes Medieninteresse fand die  Säuberungsaktion rund um den Sonnblick,

wo mit der Bergrettung Rauris,

den Mineraliensuchern von Rauris

und unseren OEAV Leuten eine tolle Aktion gestartet wurde.

Auch erfreuten sich viele an unserem umfangreichen Tourenprogramm unter der neuen Führung des Alpinreferenten, Heeresbergführer Georg Oberlechner.

Mit den Agenden eines neuen Hüttenwartes wurde Christian Langreiter betraut. Ein wichtiges Amt, denn es ist ja ein neues Plumpsklo in Planung.

Beide wurden natürlich mit 100% in ihr neues Amt gewählt.

 

Die Auszeichnung - 40 Jahre Alpenvereinmitglied - erhielt der ehemalige Hüttenwart OSR Herbert Zuckerstätter.

 

Aber der Höhepunkt war auf alle Fälle die Verabschiedung unseres Hüttenwirtes Kurt Winkler. Sieben Jahre stand er uns als Hüttenwirt auf dem Zittelhaus am hohen Sonnblick zur Verfügung. Wenn man am Sonnblick Hüttenwirt ist, ist man ja schon was besonderes, denn um den Gipfel und die Wetterwarte tummelt sich oft viel Prominenz. Somit konnten sich viele Bergsteiger an seiner guten Küche und an seinem charmanten Lächeln erfreuen. Auch seine jetzige Frau Silvia wurde am Sonnblick schwach und eroberte ihn auf 3106 m. Wir wünschen der Familie Winkler als Maislauwirtsleute von Herzen alles Gute.

VIELEN DANK unseren vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern, denn man soll schon bedenken, dass wir als OEAV Rauris für den Tourismus in unserem Ort einen großen Beitrag (Wegenetz und Schutzhütten) leisten.

HERZLICHEN DANK auch an unser großartiges junges, Ausschussteam, das zusammen für unseren Alpenverein ein großes Erbe mit viel Ehrgeiz weiterträgt.

 

 

Zum Herunterladen bzw. zur Ansicht für euch:

 

Präsentation der Jahreshauptversammlung 2009 vom Alpenverein Rauris

 

Präsentation der Programmvorschau 2009/2010

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2009

 

Programm in Kurzübersicht 2009/2010 besser zum Ausdrucken

 

Fotos der JHV 2009:

http://www.alpenverein.at/rauris/Alben/2009/2009_11_06_Jahreshauptversammlung_2009/index.php?navid=

 

 

Berichte in den verschiedenen Medien:

Salzburger Fenster 1. Dezember-Woche 2009

 

SVZ am 1.12.2009

 

Pinzgauer Post am 2.12.2009

 

 

 

Weiters informieren wir darüber, dass die nächste JHV für 5.11.2010 geplant war, da aber an diesem Wochenende (vom 5.-7.11.2010) die Hauptverin-Jahresversammlung statt findet dürfen wir als AV-Rauris keine Gegenveranstaltung durchführen.

 

Viele von uns haben im Herbst immer sehr viele Termine zu bewältigen und aus diesem Grund wird die Jahreshauptversammlung 2010 im März/April 2011 statt finden.

 

 

Liebe Grüße

 

Margot

 

Margot Daum

Alpenverein Rauris

Schriftführerin

 

 

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: