Logo Sektion Rauris

Neue Funktionäre ab 21.4.2009 (neue Funktionäre ab 21.4.2009)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Di
17.05.
Mi
18.05.
Do
19.05.
 
Dienstag, 17.05.2022
Am Dienstag ziehen zeitweise dichte Wolken und Regenschauer durch, wodurch die Sichtverhältnisse vorübergehend eingeschränkt werden können. Am Nachmittag werden die trockenen Abschnitte länger und auch die Sonne zeigt sich öfter. Der Wind weht in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Nordwest mit 30 bis 40 km/h. In 1500 m pendeln die Temperaturen tagsüber um 11 Grad, in 2500 m um 4 Grad.
Mittwoch, 18.05.2022
Die Prognose für Mittwoch ist noch unsicher. Wahrscheinlich startet der Tag mit Wolken und letzten Schauern. Tagsüber sollte sich dann immer öfter trockenes uns sonniges Wetter durchsetzen, einzelne Berechnungen zeigen aber nochmals aufkommende Schaueraktivität. Der Wind weht mit 30 bis 40 km/h aus Nordost. In 1500 m 8 bis 14 Grad, in 2500 m hat es 3 bis 8 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.05.2022 um 09:41 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild /rauris_wAssets/mixed/bilder/team/foto_christian_l_georg_o.jpg

 

Neue Funktionäre ab 21.4.2009

Liebe(r) Alpenvereinsfreund(in)!

Es gibt wieder tolle Neuigkeiten vom Alpenverein Rauris!

NEUE FUNKTIONÄRE BEIM AV RAURIS AB APRIL 2009:
1.)Hüttenreferent
2.)Alpinreferent

Bei der Jahreshauptversammlung am 7. November 2008 hat unser lieber Toni Rasser nach 23 Jahren die Funktion als Hüttenreferent, aus gesundheitlichen Gründen, abgegeben.
Roland Huber ein junger, dynamischer, bergbegeisterter Rauriser hat daraufhin dieses Amt übernommen. Leider hat er aber Anfang Jänner (am 8.1.2009) offiziell bei einer Ausschusssitzung das Amt aus privaten Gründen wieder zurückgelegt.


Manches braucht seine Zeit wie in der Redensart - Gut Ding braucht Weile - und somit freuen wir uns umso mehr, euch heute unseren neuen HÜTTENREFERENTEN CHRISTIAN LANGREITER vorstellen zu können.
Christian hat nicht nur durch seinen beruflichen Werdegang, sondern auch durch sein privates Engagement (Bergrettung,) die besten Voraussetzungen für diese Funktion.

Zur Erläuterung für unsere Alpenvereinsfreunde hier einige Aufgaben eines Hüttenreferenten:
-Gebäudeinstandhaltung
-Schadensfeststellung
-Zu- und Umbauvorbereitung
Wenn einer der obigen Punkte zutrifft, dann wird ein Antrag (genaue Darstellung des Vorhabens, angemessene Kostenangebote, Finanzierungsplan, Einnahmen- und Ausgabenvergleich der Hütten, ..) gestellt. Nach Antragstellung findet eine Ausschusssitzung statt, bei der darüber abgestimmt wird.

Weitere Aufgaben:
-Sehr wichtig ist der Kontakt zum Sonnblickverein (ist Eigentümer des Observatoriums) und zur Wetterwarte, weil viel Hand in Hand gehen muss z.B.: wegen der Blitzschutzanlage, oder im Winter kümmern sich die Wetterwarte um das Zittelhaus,
-Gebäudeversicherung: Muss immer mit dem Hauptverband abgeklärt werden.
-Saisonabwicklung mit den Hüttenwirten, Pächtern, Schlafkartenabrechnung, Hüttenschlafsäcke
-Hüttenreferent vertritt Interessen vom Pächter und von der Sektion.

Auch bei LUG RASSER möchten wir uns bedanken, da dieser die stellvertretende Funktion als Hüttenreferent übernimmt. Lug hat ebenfalls beste Voraussetzungen für diesen Job, weil er ja direkt am Hohen Sonnblick als Wetterwart und Bergrettungsreferent tätig ist.

Christian und Lug werden Hand in Hand arbeiten, die beiden sind bereits schon voll integriert in unserem Projekt Abwasseranlage Zittelhaus am Hohen Sonnblick.


Nach langjähriger Suche ist es Gerlinde (unsere 1. Vorsitzende) gelungen, einen perfekten ALPINREFERENTEN zu finden. GEORG OBERLECHNER übernimmt den Posten und hat schon viele Ideen. Georg ist ja bereits seit dem Jahr 2008 Tourenführer beim Alpenverein und unterstützt unser Jugendteam in allen Belangen (Klettern, Iglubauen,). Als Heeresbergführer ist er für den Alpinreferenten wie geschaffen.
Er wird sich in Zukunft besonders auf das Klettern mit Kindern und Jugendlichen konzentrieren, sowie auch auf das Sportklettern. Also jeder, der Interesse am Klettern hat, soll sich einfach bei Georg melden.

WIR, der Ausschuss, bedanken uns herzlich bei Christian, Lug und Georg für die Bereitschaft, diese verantwortungsvollen Aufgaben zu übernehmen.

Am 6. November diesen Jahres findet unsere nächste Jahreshauptversammlung statt, und da werden die 3 offiziell zur Wahl vorgeschlagen.


Margot Daum
Schriftführerin

 

 

Gemeindezeitung August 2009 - neue Funktionäre



 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: