Logo Sektion Rauris

Almwochenende 22.-23.8.08 (Almwochenende 22.-23.8.08)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Di
17.05.
Mi
18.05.
Do
19.05.
 
Dienstag, 17.05.2022
Am Dienstag ziehen zeitweise dichte Wolken und Regenschauer durch, wodurch die Sichtverhältnisse vorübergehend eingeschränkt werden können. Am Nachmittag werden die trockenen Abschnitte länger und auch die Sonne zeigt sich öfter. Der Wind weht in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Nordwest mit 30 bis 40 km/h. In 1500 m pendeln die Temperaturen tagsüber um 11 Grad, in 2500 m um 4 Grad.
Mittwoch, 18.05.2022
Die Prognose für Mittwoch ist noch unsicher. Wahrscheinlich startet der Tag mit Wolken und letzten Schauern. Tagsüber sollte sich dann immer öfter trockenes uns sonniges Wetter durchsetzen, einzelne Berechnungen zeigen aber nochmals aufkommende Schaueraktivität. Der Wind weht mit 30 bis 40 km/h aus Nordost. In 1500 m 8 bis 14 Grad, in 2500 m hat es 3 bis 8 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.05.2022 um 09:41 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild /rauris_wAssets/mixed/bilder/berichte/jugendteam_almwochenende_2008.jpg

Almwochenende 2008

Almwochenende 22.-23.8.08

Almübernachtung von 22.08. bis 23.08.2008

 

Um 13:00 Uhr starteten wir unsere Tour in Richtung Hofmannalm im Forsterbachtal. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen gestalteten wir die Wanderung immer wieder mit lustigen Spielunterbrechungen wie unser beliebtes Bandschlingenspiel und spontan auch mit einer frischen Abkühlung im Bergbach. Am liebsten wären wir gleich baden gegangen! Beim Wandern wurden lauthals Wanderlieder gesungen und viel gelacht! Auch unser vierbeiniger Freund Gilmore war mit von der Party!

 

Nach ca. 2 Stunden erreichten wir unser Ziel die Hofmannalm. Nach einer kurzen Verschnaufpause sprangen wir zur Erfrischung in den Almteich. Nach dem Schwimmen spielten wir lustige Spiele wie Versteinern, FeuerWasserLuft und unser Kultspiel Riese, Zauberer und Zwerg. Nachdem Sabrina mit unserem Gepäck in der Alm ankam suchte sich jeder einen Schlafplatz und wir verbrachten noch einen aufregenden restlichen  Nachmittag. Wir bauten uns eine Feuerstelle für die wir selbst Steine und Holz sammelten. Danach spielten wir noch eine Runde Seillabyrinth, wo die Kinder Geschicklichkeit und Teamgeist unter Beweis stellten.

 

Gemütlich ließen wir den Tag am Lagerfeuer ausklingen. Wir grillten Würstel am Feuer und schmausten genüsslich. Den Abend verbrachten wir damit, Wer bin ich zu spielen, was großen Anklang fand und nochmals für ausgelassene Stimmung sorgte. Müde und mit schönen Erfahrungen fielen wir alle ins Bett.

 

Am nächsten Morgen stärkten wir uns mit einem ausgiebigen Frühstückt. Leider spielte das Wetter nicht mehr so mit wie wir es gerne gehabt hätten und darum verbrachten wir den Vormittag mit witzigen Spielen in der Hütte. Anschließend starteten wir um 11:00 Uhr wieder ins Tal.

 

 

Hier gehts zu den Fotos:

http://www.alpenverein.at/rauris/Alben/2008/2008_08_22_Almwochenende_mit__bernachtung/index.php?navid=4

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: