Logo Sektion Rauris

Wandertag 4. Volksschule Rauris 1.7. (Wandertag mit der 4. Volksschule Rauris)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Di
17.05.
Mi
18.05.
Do
19.05.
 
Dienstag, 17.05.2022
Am Dienstag ziehen zeitweise dichte Wolken und Regenschauer durch, wodurch die Sichtverhältnisse vorübergehend eingeschränkt werden können. Am Nachmittag werden die trockenen Abschnitte länger und auch die Sonne zeigt sich öfter. Der Wind weht in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Nordwest mit 30 bis 40 km/h. In 1500 m pendeln die Temperaturen tagsüber um 11 Grad, in 2500 m um 4 Grad.
Mittwoch, 18.05.2022
Die Prognose für Mittwoch ist noch unsicher. Wahrscheinlich startet der Tag mit Wolken und letzten Schauern. Tagsüber sollte sich dann immer öfter trockenes uns sonniges Wetter durchsetzen, einzelne Berechnungen zeigen aber nochmals aufkommende Schaueraktivität. Der Wind weht mit 30 bis 40 km/h aus Nordost. In 1500 m 8 bis 14 Grad, in 2500 m hat es 3 bis 8 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.05.2022 um 09:41 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild /rauris_wAssets/mixed/bilder/berichte/jugendteam_wandertag_4.vs.jpg

Die 4. Volksschule beim Wandern

Wandertag 4. Volksschule Rauris 1.7.

Wandertag 4. VS am 01.07.2008

 

Am Dienstag, den 01.07.2008 bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen starteten wir um 07:45 Uhr unseren Wandertag. Über den Jagasteig ging es zügig hinauf zum Kreuzboden, wo wir unsere erste Rast einlegten. Nach einer kurzen Verschnaufpause und einer gemütlichen Jause begannen wir mit dem ersten lustigen Spiel.

 

Alle Kinder stellten sich auf Bierbänke in einer Reihe auf. Die Aufgabe war es, sich nach dem Vornamen alphabetisch einzureihen, ohne von den Bänken zu fallen. Geschickt und mit großem Engagement lösten die Kinder die Aufgabe.

 

Gleich anschließend folgte das zweite Spiel. In einem großen Kreis aufgestellt wurden Bandschlingen verteilt, durch die wir durchschlüpften ohne den Kreis zu unterbrechen. Auch hier bewiesen die Kids großes Talent. Natürlich fehlte auch der Spaßfaktor nicht.

 

Danach ging es weiter zur Heimalm, wo sich einige eine Abkühlung beim Goldwaschplatz gönnten und lustige Wasserschlachten veranstaltet wurden. Andere versuchten sich auch als Goldwäscher.

 

Bevor es wieder zurück ging, spielten wir noch ein sehr actionreiches Spiel. Schere, Stein, Papier. Hier geht es darum Teamgeist und Mannschaftssinn zu vermitteln. Natürlich ging es auch hier lustig und schnell zur Sache.

 

Auf schnellem Fuß ging es wieder den gleichen Weg zurück zur Schule, wo ein wunderschöner und lustiger Vormittag zu Ende ging.

 

Wir möchten uns herzlich bei Herrn Dir. Franz Eidenhammer für die Einladung zum diesjährigen Wandertag bedanken und hoffen weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

 

 

Sabrina Reiter

vom Jugendteam

 

Fotos vom Volksschul-Wandertag:

http://www.alpenverein.at/rauris/Alben/2008/2008_07_01_Wandertag_mit_der_4__Volksschule/index.php?navid=4

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: