Logo Sektion Radenthein

Hochgall | 11.-12. September 2021 (Hochgall | 11.-12. September 2021)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Hochgall | 11.-12. September 2021

Blick zu Hochgall und Wildgall

Mit 3.436m ist er der höchste Gipfel, der "König", in der Rieserfernergruppe,
der "Monte Collalto"

Führungsteam: Sepp Oberlercher, Robert Oberlerchner, Walter Palle, Georg Winkler

Teilnehmer: Wolfgang Gfrerer, Thomas Lautmann, Martin Neuhold, Cornelia Hüttenbrunner, Reinhard Krenn, Lena Ritt, Caroline Neuhold-Walder

Samstag: Anreise nach Südtirol/Ahrntal, Rein in Tauferns, Aufstieg zur Kasseler Hütte mit gemütlichen Hüttenausklang

Sonntag: Von der Hochgallhütte über den Normalweg Nr. 8 bis zur Überquerung der Schwemmebene. Von dort aus stiegen wir dann auf zum Grauen Nöckl und von dann in Seilschaften den NW-Grat über Blockgelände, teils Platten und immer luftig an der Gratschneide hoch zum Gipfel.

Es war keine leichte Angelegenheit, teilweise auch schon eisig, aber ein großartiges Erlebnis. Auch der Abstieg war nicht zu unterschätzen. Besonders hervorheben muss ich unsere „Leni“, die mit ihren 15 Jahren diesen besonderen Gipfel mit uns gemeinsam bestiegen hat: Leni du bist spitze!

Im Tal angekommen, haben wir dann auf den Geburtstag von unserem Bergführer Walter angestoßen. Vielen Dank an das Führungsteam unter der Leitung von Sepp & Robert für diese ganz besondere Tour in Südtirol. BERG HEIL!

Bericht: Caroline Neuhold-Walder
Fotos: Wolfgang Gfrerer

 
 
< > 1 2 3 4 5
 

Bildergalerie anzeigen

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: