Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

AlpenPyhrn, Rax, Schneeberg, Wienerwald

Pyhrn, Rax, Schneeberg, Wienerwald, 1.000 m

  • Bergwetter am Sonntag, 03.07.2022

    Ein weiterer stabiler Bergtag steht bevor, es ist von der Früh weg strahlend sonnig und meist wolkenlos. Nachmittags entstehen über den Berge Quellwolken, kurze Wärmegewitter bleiben jedoch die Ausnahme. Temperatur: In 1000 m morgens um 18 Grad, tagsüber bis 25 Grad. In 1500 m um 19 Grad. Wind in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Nordwest mit rund 15 km/h im Mittel.

    Bergwetter am Montag, 04.07.2022

    Am Montag wird die Luftschichtung labiler. Bis Mittag überwiegt noch der Sonnenschein, am Nachmittag entstehen dann einige Quellwolken und nachfolgend sind Regenschauer und Gewitter zu erwarten. Temperatur: In 1000 m morgens um 19 Grad, tagsüber bis 23 Grad. In 1500 m um 18 Grad. Wind in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus West mit rund 10 km/h im Mittel.

  • Bergwetter am Montag, 04.07.2022

    Am Montag wird die Luftschichtung labiler. Bis Mittag überwiegt noch der Sonnenschein, am Nachmittag entstehen dann einige Quellwolken und nachfolgend sind Regenschauer und Gewitter zu erwarten. Temperatur: In 1000 m morgens um 19 Grad, tagsüber bis 23 Grad. In 1500 m um 18 Grad. Wind in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus West mit rund 10 km/h im Mittel.

    Ostalpen: Aussichten für Dienstag, 05.07.2022

    Am Dienstag etwas weniger warm. Anfangs eher nur an der Alpennordseite, später auch wieder im Süden Regenschauer und Gewitter. Der Wind dreht auf Nordwest und bleibt im Westen kräftig, sonst mäßig stark. Über fallen die Wolken meist wieder zusammen, nur über der Poebene könnte es auch während der Nacht Schauer und Gewitter geben.

  • Ostalpen: Aussichten für Dienstag, 05.07.2022

    Am Dienstag etwas weniger warm. Anfangs eher nur an der Alpennordseite, später auch wieder im Süden Regenschauer und Gewitter. Der Wind dreht auf Nordwest und bleibt im Westen kräftig, sonst mäßig stark. Über fallen die Wolken meist wieder zusammen, nur über der Poebene könnte es auch während der Nacht Schauer und Gewitter geben.

    Trend Ostalpen ab Mittwoch, 06.07.2022

    Bis einschließlich des Wochenendes bleibt es im Einflussbereich eines Höhentrogs nördlich der Alpen kühler und eher unbeständig. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

  • Trend Ostalpen ab Mittwoch, 06.07.2022

    Bis einschließlich des Wochenendes bleibt es im Einflussbereich eines Höhentrogs nördlich der Alpen kühler und eher unbeständig. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

  • Trend Ostalpen ab Mittwoch, 06.07.2022

    Bis einschließlich des Wochenendes bleibt es im Einflussbereich eines Höhentrogs nördlich der Alpen kühler und eher unbeständig. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

  • Trend Ostalpen ab Mittwoch, 06.07.2022

    Bis einschließlich des Wochenendes bleibt es im Einflussbereich eines Höhentrogs nördlich der Alpen kühler und eher unbeständig. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

  • Trend Ostalpen ab Mittwoch, 06.07.2022

    Bis einschließlich des Wochenendes bleibt es im Einflussbereich eines Höhentrogs nördlich der Alpen kühler und eher unbeständig. Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): hoch

erstellt von der ZAMG Innsbruck für den Alpenverein am 02.07.2022 um 14:00 Uhr. Nächste Aktualisierung am 03.07.2022 gegen 16 Uhr.
searchicon houseicon mountainsicon mountainicon

Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: