Logo Österreichischer Alpenverein

Veranstaltungen aller Alpenvereins-Sektionen (Terminliste)

Mitglied werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
 

Förderer der Initiative SicherAmBerg

  Förderer der Initiative SicherAmBerg

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at

Veranstaltungssuche

Veranstaltungen aller Alpenvereins-Sektionen

 

  • 'Wandern - Klettersteige - Bike'

    Wandern - Klettersteige - Bike

    Alpenverein Austria - zum Programm

    23.08.2021 - 27.08.2021

    Ich bin ja ein großer Anhänger von Abwechslung. Vor allem, wenn einem die Landschaft alles bietet, was das Herz begehrt. Viele, viele Höhenmeter (erträglicher durch Zufahrtsmöglichkeiten), phantastische Ausblicke in alle Richtungen (Hohe Tauern, Julische, Lienzer, Sextener etc). Damit sich keine Eintönigkeit breitmachen kann, werden wir die Aktivitäten je nach Ziel und Wetter anpassen. Fürs Mountainbike gibts tolle Almrunden (fahrtechnisch leicht - Forststraßen und /oder sehr breite Wege)Wandern rund um den Wolayersee (Rauchkofel, Hohe Warte, Seekopf), Monte Peralba, Monte CavallinoMountainbiken in der Gegend von Sillian Klettersteig auf den Cellon (Weg ohne Grenzen, Stollen), Hochwart, Millnatzenklamm, Galitzenklamm, .Ihr seht, die 5 Tage sind viel zu kurz, um alles zu erforschen. Aber die Highlights machen wir. Versprochen!

    weiter
  • 'Dreitausender im Martelltal'

    Dreitausender im Martelltal

    Alpenverein Austria - zum Programm

    24.08.2021 - 30.08.2021

    Ein hoher Gipfel mit einem mächtigen Gletscher. Grandiose Aussicht von den Engadiner Gipfeln bis zu den Dolomiten. Ein bisschen Westalpenflair und überall noch die Spuren der k. u. k. Monarchie, deren höchster Gipfel der Ortler war.Die Ortlergruppe umfasst die vergletscherte Region zwischen Stilfserjoch und Meran. Unser Stützpunkt ist die komfortable und leicht erreichbare Zufallhütte mit ausgezeichneter Küche. Bestens umsorgt von Hüttenwirt Uli starten wir dort zu abwechslungsreichen, einsamen Hochtouren. Abseits der Modeberge kommen hier Anhänger des klassischen Bergsteigens auf wenig frequentierten Wegen voll auf ihre Rechnung. Höhepunkt der Woche ist der Cevedale mit seinen weit ausladenden Gletschern, den langen Anstieg verkürzen wir mit einer Nächtigung auf der Casatihütte.1. Tag: Anreise, Treffpunkt., Aufstieg zur Zufallhütte 2. Tag: Madritschspitz 3265m über den Nordgrat in leichter Kletterei 3. Tag: Cima Marmotta 3330m, weiter zur Marteller Hütte 2610m. 4. Tag: Zufallspitze 3757m, Cevedale 3769m und zurück zur Zufallhütte. 5. Tag: Schranspitze 3340m 6. Tag: Auf den Vertainen 3030m. Am Nachmittag fakultativ ein kurzerKlettersteig Schwierigkeit B-C7. Tag: Abstieg über den neuangelegten Schluchtenweg zum Auto, Heimreise.

    weiter
  • 'MTB Transalp IX'

    MTB Transalp IX

    Sektion Königstetten - zum Programm

    24.08.2021 - 01.09.2021

    Das MTB -Highlight des Jahres. Mit dem MTB von Nauders in Tirol aus über die Alpen bis zum Gardasee. Inklusive legendäre Uina-Schlucht und das traumhafte Val di Mora.

    Hitze; Gewitter; Kälte; endlose Anstiege; dafür traumhalfte Kulisse; coole Downhills; unvergessliche Momente; jede Menge Spaß.


    weiter
  • 'Überschreitung des Krumbachsteins'

    Überschreitung des Krumbachsteins

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    24.08.2021

    Von Kaiserbrunn zum Knofeleben-Schutzhaus und, wenn möglich, über den Südkamm zum Krumbachstein, 1602 m. Über Alpenfreundehütte, Alpleck und Lackabodengraben zur Eng. Abstieg über den Mariensteig nach Payerbach.

     

    Ausgiebige Tour: 1100 Hm im Auf- und Abstieg, 6-7,5 Stunden. 

     

    ÖFFI-TOUR:

    Finale Anreise vom ÖBB-Bahnhof Payerbach/Reichenau mit Bus 341 um 9:14 Uhr nach Kaiserbrunn (Richtung Schwarzau/Gebirge).

    Ankunft des REX aus Richtung Wien um 9:09 Uhr.

    Rückreise vom ÖBB-Bahnhof Payerbach/Reichenau Richtung Wien im Halbstundentakt (##:24, ##:54). 

     

    Anmeldung & Info:

    01/405 26 57-207

    robert.vondracek@gebirgsverein.at

     


    weiter
  • 'Seniorenwanderung Baden-Bad Vöslau'

    Seniorenwanderung Baden-Bad Vöslau

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    25.08.2021

    Treffpunkt 8:20 Uhr Bhf. Meidling, Abfahrt: 8:37 Uhr nach Baden
    „G“ verkürzte Wanderung (ca. 9,5 km, 300 Hm)

     

     

    Anmeldung bei Trude Hlatky erforderlich.


    Immer Jause und genügend Getränk mitnehmen, da nicht sicher ist, ob die Gasthäuser geöffnet haben!

     

    Info und Anmeldung:

    0664/273 47 55

    g.hlatky@gmx.at

    Trude Hlatky

     


    weiter
  • 'Wanderwoche'

    Wanderwoche

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    25.08.2021 - 29.08.2021

    Einer der schönsten alpinen, gletscherfreien Höhenwege mit Umwegen auf zwei Dreitausender. Programm: Mi Anreise ins Debanttal/Parkplatz Seichenbrunn, 1673 m - Untere Seescharte, 2529 m - Wangenitzseehütte, 2508 m. Do Gipfeltour aufs Petzeck, 3283 m - Abstieg zur Lienzer Hütte, 1974 m. Fr Gipfeltour Glödis (Klettersteig A-B), 3206 m - Übergang zur Hochschoberhütte, 2322 m. Sa Tagestour Hochschober, 3242 m. So Alkuser See, 2432 m - Trelebitschtörl, 2710 m - Seichenbrunn, Heimreise.Anforderungen/Tag: max. 1200 Hm, max. 8,5 Std. Gehzeit

    weiter
  • 'Wanderwoche'

    Wanderwoche

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    25.08.2021 - 29.08.2021

    In vier Tagesetappen durch die Granatspitzgruppe von Matrei in Osttirol nach Kals am Großglockner. Route: Mi Matrei - Sudentendeutsche Hütte. Do Übergang zum Kalser Tauernhaus. Fr Übergang zur Stüdlhütte. Sa Übergang zur Glorer Hütte und Abstieg zum Lucknerhaus. So Heimreise.Anforderungen/Tag: max. 1450 Hm, max. 7 Stunden Gehzeit.

    weiter
  • 'Hochtourenwochenende'

    Hochtourenwochenende

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    26.08.2021 - 29.08.2021

    Überschreitung mit zwei Übernachtungen in Selbstversorgung, dann mit Bedienung. Programm: Anreise mit Öffis - Mallnitz - Celler Hütte, 2237 m -Winkelscharte - Detmolder Grat (C) - Hochalmspitze, 3360 m - VillacherHütte, 2194 m - Gmünder Hütte, 1185 m - Kattowitzer Hütte, 2319 m -Hafner, 3076 m - Wastlkarscharte - Rotgüldensee - Arsenhütte, 1341 m.Taxitransfer zum Bahnhof und Heimreise.

    weiter
  • 'Wanderung'

    Wanderung

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    26.08.2021

    Route: Bad Schönau - Kirchschlag - Niklesberg - Kirchschlag.Anforderungen: Gehzeit ca. 4 Stunden.

    weiter
  • 'Yoga und Wandern - Retreat'

    Yoga und Wandern - Retreat

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    26.08.2021 - 29.08.2021

    Vier Tage an einem der schönsten Orte der Welt - mit viel Zeit für dich und um die Natur zu spüren! Wir freuen uns, gemeinsam mit dir vier Tage in einer besonderen Umgebung verbringen zu können. Wir werden im Freien Yoga machen, Mantren singen, die Berge und die Landschaft genießen, zum Sonnenaufgang meditieren und gemeinsam Gipfel besteigen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Diese bringen wir mit als staatl. gepr. Bergwanderführer*innen und Yogalehrer*innen.Unser Programm ist eine fein abgestimmte Mischung aus Yoga, Meditation, Breathwalk, Wandern und Natur.Wir starten am Donnerstag um 14:30 mit einem gemeinsamen Kennenlernen, Aufstieg zur Hütte und einem netten Hüttenabend. Die Tour durch das verwunschene Garneratal bis zur Tübinger Hütte ist technisch sehr einfach und landschaftlich sehr reizvoll. Freitag und Samstag beginnen und enden wir den Tag mit Sonnenauf- und -untergang. Untertags machen wir Wanderungen und Yoga im Freien, sofern es das Wetter erlaubt. Ansonsten steht uns ein kleiner Seminarraum in der Hütte zur Verfügung. Die Art und Dauer der Wanderungen werden auf die Teilnehmer*innen abgestimmt. Gemeinsam wandern wir zu den schönsten Orten der Umgebung. Zwischendurch bleibt genügend Zeit, um auf der Sonnenterrasse der Tübinger Hütte zu entspannen und sich von der Natur verzaubern zu lassen. Nach den Wanderungen findet eine entspannende Yoga-Session statt, die deinen Körper sanft ins Gleichgewicht bringt und dich in eine tiefe Entspannung führt. Ab 18:00 werden wir mit einem Abendessen verwöhnt. Den letzten Morgen beginnen wir bereits um 05:00 (sofern das Wetter mitspielt) und steigen zu einem Aussichtspunkt auf, um von dort aus den Sonnenaufgang zu beobachten und tief in uns und die Weiten der Bergwelten zu blicken. Pünktlich zum Frühstück um 07:30 werden wir wieder in der Hütte zurück sein.Die Tübinger Hütte - unser Basislager: Die Tübinger Hütte liegt auf 2191 m inmitten der landschaftlich atemberaubenden Bergkulisse der Silvretta am Ende des Garneratals. Da wir (Patrick und Julika) die Hütte ab diesem Jahr selbst bewirtschaften, wird es sozusagen ein Heimspiel. Wir sehen die Tübinger Hütte natürlich nicht nur als einen der wunderschönsten Fleckerl Land auf dieser Erde, sondern auch als einen Ort, an dem man abseits vom Alltagstrubel abschalten, zusammenkommen und sich wohl fühlen kann. Hier kannst du nicht nur die Seele baumeln lassen, genüsslich einen frisch gebackenen Apfelstrudel genießen und entspannte Stunden auf der Sonnenterasse verbringen, sondern auch große Abenteuer starten. Diverse Gipfel, Bergtouren zu anderen Hütten und Kletterrouten laden zum Auspowern und Kraft tanken ein. So ist für jeden Berggeschmack etwas dabei!Wichtig für uns ist es, im Einklang mit der Natur, den Menschen und der Umgebung um uns herum zu leben. Deshalb legen wir viel Wert auf regionale Produkte, die wir mit viel Leidenschaft und einer großen Portion Bergliebe zu typischen Hüttengerichten und auch vegetarischen Schmanckerln verarbeiten. Mit dir wird das Hüttenglück perfekt :-) Bis bald auf der Tübinger Hütte!Anfahrt: Treffpunkt: Gaschurn, Talstation Versettlabahn 14:35 (Ankunft Bus/Zug um 14:33 aus diversen Richtungen) Die Talstation kann problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Dauer aus Wien und Villach ca. 7 Stunden und aus Salzburg und München ca. 4,5 Stunden mit dem Zug, mit dem Auto teilweise etwas schneller.Mit dem Zug: Zug über Bludenz ins Montafon bis Schruns und dann mit dem Bus Linie 85 bis Gaschurn Versettlabahn Talstation. Mit dem Auto: A10 Abfahrt Montafon (bei Bludenz) und talein bis Gaschurn, Talstation Versettlabahn.

    weiter
  • 'Bergwandern auf 3000er'

    Bergwandern auf 3000er

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    27.08.2021 - 29.08.2021

    Ein Dreitausender ganz im Osten der Hohen Tauern: Fr Anreise zur Kölnbreinsperre, 2020 m, Kurztour Arlscharte - Arlhöhe, 2323 m - Pfringersee. Sa Weinschnabel, 2753 m - Kattowitzer Hütte, 2319 m. So Hafner - Wastlkarscharte - Rotgüldensee - Arsenhütte - Heimreise.Anforderungen/Tag: max. 1000 Hm, max. 7 Stunden Gehzeit.

    weiter
  • 'Eiger 3.905 m - Jungfrau 4.158 m -'

    Eiger 3.905 m - Jungfrau 4.158 m -

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    27.08.2021 - 31.08.2021

    BERNER DREIGESTIRN - Eiger 3.905 m, Jungfrau 4.158 m und Mönch 4.099 mIn nur 3 Tagen besteigen wir nicht nur die bekanntesten Gipfeln des Berner Oberlandes, sondern mit dem Eiger 3.905 m auch einen der berüchtigsten Gipfel mitten im UNESCO-Weltkulturerbe. Eine grandiose Bergkulisse begleitet die Tour. Geplanter Tourenablauf:1.Tag: Individuelle Anreise nach Grindelwald - Besprechung der Tour - Übernachtung im Hotel2.Tag: Mit der Zahnradbahn aufs Jungfraujoch - Mönchsjochhütte - Mönch 4.099 m - Ü Mönchsjochhütte 3.650 m 3.Tag: Aufstieg Jungfrau 4.158 m - Ü Mönchsjochhütte 3.650 m 4.Tag: Aufstieg Eiger 3.970 m - zurück übers Jungfraujoch nach Grindelwald - Übernachtung im Hotel5.Tag: Heimreise nach dem FrühstückFotocredit: Grindelwald Tourismus

    weiter
  • 'Hochtourenwochenende'

    Hochtourenwochenende

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    27.08.2021 - 29.08.2021

    Eine großartige, seltener begangene, lange Grattour auf Südtirols höchsten Gipfel.Programm: Trafoi - Berglhütte - Ortler via Meraner Weg/Pleißhorngrat (1800 Hm, Klettern bis II) - Abstieg über Normalweg zurück zur Berglhütte. Am So Tuckettspitze, 3462 m, Abstieg und Heimreise.

    weiter

Ankündigungen des Hauptvereins

 

    Keine Veranstaltung gefunden.
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: