Logo Österreichischer Alpenverein

3. Salzburg Symposium für Alpin- und Höhenmedizin / Bergsport & Gesundheit (03.03.2020 - Symposium für Alpin- und Höhenmedizin / Bergsport & Gesundheit)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bleib daheim
Produkt des Monats
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at

3. Salzburg Symposium für Alpin- und Höhenmedizin / Bergsport & Gesundheit

Internationale Tagung zum Thema Gesundheit am Berg

Am 24. und 25. April 2020 findet im Auditorium der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität das 3. Salzburg Symposium statt. Eingeladen sind alle, die sich für Gesundheit am Berg interessieren. Am Freitag behandeln die englischsprachigen Vorträge von internationalen Fachexperten Themen aus dem Bereich Alpin- und Höhenmedizin. Am Samstag können deutschsprachige Vorträge und Workshops zu Aspekten von Bergsport & Gesundheit zur Fortbildung genutzt werden. Veranstaltet wird die Tagung vom Österreichischen Alpenverein in Zusammenarbeit mit den beiden Initiatoren Dr. Paal und Dr. Berger.
Foto: unsplash.com - asoggettizoom
Foto: unsplash.com - asoggetti

Das Salzburg Symposium versteht sich als Plattform zur Förderung der Gesundheit und zur Vorbeugung von Krankheiten und Unfällen am Berg. Das bereits im dritten Jahr stattfindende Symposium ist eine der größten Veranstaltungen für Alpin- und Höhenmedizin sowie für Bergsport & Gesundheit im deutschen Sprachraum.

Die Tagung, die sich sowohl an ein Fachpublikum als auch an Interessierte und Hobbysportler richtet, wurde 2018 von den Medizinern Prim. PD Dr. Peter Paal und Prof. Dr. Marc Moritz Berger ins Leben gerufen und wird 2020 gemeinsam mit dem Österreichischen Alpenverein veranstaltet und organisiert.

Für die beiden Mediziner ist das Salzburg Symposium eine Herzensangelegenheit: „Wir sind beide selbst engagierte Hobbysportler. Unser Ziel ist es, sowohl Fachexperten als auch Laien zum Thema zusammenzubringen und eine Plattform für Austausch und Diskussion zu ermöglichen“, so Paal. Die Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Alpenverein als Veranstalter sehen die Mediziner als perfekte Ergänzung: „Eine so renommierte Institution wie den Alpenverein als Partner zu haben stellt eine ausgezeichnete Organisation sicher, zudem sorgt der fachliche Input des Alpenvereins für die perfekte Mischung aus Theorie und Praxis“, so Berger.

Details zum Programm

Das Salzburg Symposium findet an zwei Tagen statt, wobei der erste Tag (Freitag) ganz im Zeichen der Alpin- und Höhenmedizin steht. Internationale Experten beleuchten in ihren Vorträgen Themen aus den Bereichen „Mountain Emergency Medicine“ und „High Altitude Medicine and Physiology“. „Die beiden Tage bieten ein einzigartiges Fortbildungsprogramm“, so Dr. Nicole Slupetzky, Vizepräsidentin des Österreichischen Alpenvereins. „Die inhaltliche Bandbreite spricht Interessierte aus verschiedenen Alpinsportbereichen an. Wir freuen uns, diese spannende Plattform für Gesundheit, Sport und Natur anzubieten“, so die Vizepräsidentin.

Der Samstag widmet sich dem Thema Bergsport & Gesundheit und umfasst vielfältige Beiträge rund um die Themen Wandern und Lebensqualität. Neben aktuellen Studien zum Bergwandern, dem Thema Trailrunning und einem Vortrag über die Bedeutung des Gehens, wird auch über Risikobereitschaft, -abschätzung und Verantwortung gesprochen. Parallel zu den Vorträgen finden am Samstag Workshops statt. 

Anmeldungen noch möglich

Die Anmeldung zu den Vorträgen und Workshops ist bis 9. April 2020 über die Alpenverein-Akademie möglich.

Teilnahmegebühr: Kombi-Ticket Tag 1+2: 135,- Euro, nur Tag 1: 100.- Euro, nur Tag 2: 35,- Euro. Detaillierte Informationen zum Programm unter: www.mountain-symposium.org

3. Salzburg Symposium für Alpin- und Höhenmedizin / Bergsport & Gesundheit

24. - 25. April 2020, Auditorium Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Salzburg

Kontakt zur Tagungsorganisation: Tamara Haller (tamara.haller@alpenverein.at)

www.mountain-symposium.org

Presse-Kontakt
Österreichischer Alpenverein
Öffentlichkeitsarbeit
T +43/512/59547-39
presse@alpenverein.at

Foto: Mountain Medicine Symposium Salzburg / unsplash.com - asoggettizoom
Foto: Mountain Medicine Symposium Salzburg / unsplash.com - asoggetti