Logo Österreichischer Alpenverein

Alpenverein ehrt Bergretter mit "Grünem Kreuz" (19.10.2019 - Grünes Kreuz: Alpenverein ehrt Bergretter)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats November
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/

Alpenverein ehrt Bergretter mit "Grünem Kreuz"

Vier Bergretter für ihren Einsatz am Berg ausgezeichnet

[Schladming, 19.10.2019] Seit nunmehr 96 Jahren verleiht der Österreichische Alpenverein im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung das Grüne Kreuz, eine der höchsten Auszeichnungen für Bergretter. Einsatzbereitschaft, bergsteigerische Kompetenz und Erfahrung für die Menschen in Bergnot werden mit dieser Auszeichnung honoriert. Am 19. Oktober wurde diese Ehre vier Bergrettungsleuten aus Tirol, Salzburg und der Steiermark zuteil.

Laudatio von Vizepräsident Dr. Wolfgang Schnabl als PDF zum Download: Laudatio Dr. Wolfgang Schnabl

Das Grüne Kreuz gilt aufgrund der anspruchsvollen Auswahlkriterien als eine der renommiertesten Auszeichnungen im Bergrettungswesen. Voraussetzung dafür sind „mehrmalige, außerordentlich schwierige alpine Rettungen oder Bergungen, wobei eine deutliche Überschreitung der durchschnittlichen Pflichterfüllung gegeben sein muss“. In den 96 Jahren seit seiner Einführung wurden 511 Bergretter ausgezeichnet.

Folgende Personen wurden in Schladming mit dem Grünen Kreuz (Ehrenzeichen-Nr. 508-511) ausgezeichnet:

  • Bruno BERLOFFA, Ehrenzeichen Nr. 508, Bergrettungs-Ortsstelle Innsbruck, Tirol
  • Herbert ROHRMOSER, Ehrenzeichen Nr. 509, Bergrettungs-Ortsstelle Rauris, Salzburg
  • Karl HÖFLEHNER, Ehrenzeichen Nr. 510, Bergrettung Schladming, Steiermark
  • Herbert SCHÜTTER, Ehrenzeichen Nr. 511, Bergrettung Schladming, Steiermark
Das Grüne Kreuz. Foto: Alpenvereinzoom
Das Grüne Kreuz. Foto: Alpenverein
 

Bildmaterial zum Download

Kostenfreie Verwendung der Bilder im Rahmen der Berichterstattung sowie unter Anführung des entsprechenden Bildnachweises. Kontakt: presse@alpenverein.at

Download via Rechtsklick > "Grafik speichern unter"

Vizepräsident Wolfgang Schnabl (re.) ehrt
Bruno BERLOFFA, Ehrenzeichen Nr. 508, Bergrettungs-Ortsstelle Innsbruck, Tirol (Foto: Alpenverein/Benedikter)zoom
Vizepräsident Wolfgang Schnabl (re.) ehrt
Bruno BERLOFFA, Ehrenzeichen Nr. 508, Bergrettungs-Ortsstelle Innsbruck, Tirol (Foto: Alpenverein/Benedikter)
Herbert ROHRMOSER, Ehrenzeichen Nr. 509, Bergrettungs-Ortsstelle Rauris, Salzburg (Foto: Alpenverein/Benedikter)zoom
Herbert ROHRMOSER, Ehrenzeichen Nr. 509, Bergrettungs-Ortsstelle Rauris, Salzburg (Foto: Alpenverein/Benedikter)
 
Karl HÖFLEHNER, Ehrenzeichen Nr. 510, Bergrettung Schladming, Steiermark (Foto: Alpenverein/Benedikter)zoom
Karl HÖFLEHNER, Ehrenzeichen Nr. 510, Bergrettung Schladming, Steiermark (Foto: Alpenverein/Benedikter)
Herbert SCHÜTTER, Ehrenzeichen Nr. 511, Bergrettung Schladming, Steiermark (Foto: Alpenverein/Benedikter)zoom
Herbert SCHÜTTER, Ehrenzeichen Nr. 511, Bergrettung Schladming, Steiermark (Foto: Alpenverein/Benedikter)
 
(v.l:) Vizepräsident Wolfgang Schnabl, Herbert ROHRMOSER, Karl HÖFLEHNER, Herbert SCHÜTTER, Bruno BERLOFFA und Alpenvereinspräsident Andreas Ermacora (Foto: Alpenverein/Benedikter)zoom
(v.l:) Vizepräsident Wolfgang Schnabl, Herbert ROHRMOSER, Karl HÖFLEHNER, Herbert SCHÜTTER, Bruno BERLOFFA und Alpenvereinspräsident Andreas Ermacora (Foto: Alpenverein/Benedikter)