Logo Österreichischer Alpenverein

"Sicher Klettern" mit dem Alpenverein (19.10.2017 - "Sicher Klettern" mit dem Alpenverein)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Noch versichert?
Produkt des Monats November
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald

"Sicher Klettern" mit dem Alpenverein

Alpenverein kommt mit spektakulären Workshops in die Kletterhallen

[19.10.2017] Wie fühlt es sich an, wenn der Kletterpartner ins Seil stürzt, und wie reagiert man im Ernstfall richtig? Der Alpenverein tourt von 27.10. bis 3.12. durch die heimischen Kletterhallen und lädt die Sportler ein, ihre Sicherungstechnik in kostenlosen Workshops auf die Probe zu stellen. Ein spektakuläres Sturztraining mit einem 60 kg schweren Dummy wartet auf die Teilnehmer. Insgesamt stehen 22 Tourstopps bei der Herbstausgabe der „Sicher Klettern“-Tour auf dem Programm.

gesamter Pressetext zum Download (.doc)    

Bildmaterial zum Download

Kostenfreie Verwendung der Bilder im Rahmen der Berichterstattung sowie unter Anführung des entsprechenden Bildnachweises.

Große Vorschau beim Klick auf die Bilder (Download via Rechtsklick > "Grafik speichern unter").

Die Aktion "Sicher Klettern" des Alpenvereins tourt mit kostenlosen Workshops durch Österreich (Bild: Alpenverein).zoom
Die Aktion "Sicher Klettern" des Alpenvereins tourt mit kostenlosen Workshops durch Österreich (Bild: Alpenverein).
Sturz gehalten! Sturzsimulator mit Dummy bei der Aktion "Sicher Klettern" (Foto: Alpenverein/Monika Melcher)zoom
Sturz gehalten! Sturzsimulator mit Dummy bei der Aktion "Sicher Klettern" (Foto: Alpenverein/Monika Melcher)
Sicherungsfehler sind beim Sportklettern die häufigste Unfallursache. Zwischen 27. Oktober und 3. Dezember kommt die "Sicher Klettern"-Tour des Alpenvereins in die österreichischen Kletterhallen (Foto: Alpenverein/Elias Holzknecht)zoom
Sicherungsfehler sind beim Sportklettern die häufigste Unfallursache. Zwischen 27. Oktober und 3. Dezember kommt die "Sicher Klettern"-Tour des Alpenvereins in die österreichischen Kletterhallen (Foto: Alpenverein/Elias Holzknecht)
Bei der Aktion "Sicher Klettern" können Kletterer die neuesten Sicherungsgeräte ausprobieren (Foto: Alpenverein/Monika Melcher)zoom
Bei der Aktion "Sicher Klettern" können Kletterer die neuesten Sicherungsgeräte ausprobieren (Foto: Alpenverein/Monika Melcher)
"Sturzi" auf Tour: Der 60 Kilogramm schwere Dummy des Alpenvereins ist bereit für seinen Einsatz (Foto: Alpenverein/Monika Melcher)zoom
"Sturzi" auf Tour: Der 60 Kilogramm schwere Dummy des Alpenvereins ist bereit für seinen Einsatz (Foto: Alpenverein/Monika Melcher)
Aktion "Sicher Klettern" (Foto: Alpenverein / Monika Melcher)zoom
Aktion "Sicher Klettern" (Foto: Alpenverein / Monika Melcher)
"Sturzi" auf Tour (Foto: Alpenverein)zoom
"Sturzi" auf Tour (Foto: Alpenverein)