Logo Österreichischer Alpenverein

Willkommen im Alpenvereinshaus! (Lernen Sie die Menschen im Alpenvereinshaus kennen!)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats Dezember
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/

Willkommen im Alpenvereinshaus!

Die Teams aus der Geschäftsstelle in Innsbruck stellen sich vor

Sie haben zwar immer wieder Kontakt zu den Menschen im Alpenvereinshaus, kennen so manche Namen aber nur aus E-Mails oder Telefonaten? Sie wissen nicht, wer in welcher Abteilung wofür zuständig ist? Wir laden Sie herzlich ein, unsere Teams ein wenig näher kennenzulernen!

Generalsekretariat

Waltraud Koxeder, Robert Renzler, Johannes Staud, Petra Einberger, Dietmar Lamp, Barbara Brugger

Generalsekretariat

Das Generalsekretariat ist die zentrale Drehscheibe im Alpenvereinshaus. Sie "verbindet" - im wahrsten Sinne des Wortes - die Abteilungen und vermittelt Ihnen bei Anfragen aller Art die richtige Ansprechperson.

Bergsport

Gerhard Mössmer, Georg Rothwangl, Wolfgang Warmuth, Michael Larcher, Markus Schwaiger, Theresa Aichner, Thomas Wanner

Bergsport

Sie sind wohl diejenigen im Alpenvereinshaus, die die meiste Bergluft inhalieren - nicht selten sind sie mit Seil, Skiern oder neuen Sicherungsgeräten bewaffnet. Doch auch am Schreibtisch gibt es für unsere Bergsport-Experten jede Menge zu tun.

Raumplanung und Naturschutz

Florian Hutz, Barbara Reitler, Liliana Dagostin, Josef Pichler, Birgit Kantner

Raumplanung und Naturschutz

Sanfter Tourismus, Skigebietserweiterungen, Besucherlenkung, Energiewende und die heiß umkämpfte Wegefreiheit: Nur ein Auszug aus dem großen Betätigungsfeld unserer Abteilung Raumplanung & Naturschutz. Das junge Team um Liliana Dagostin betreut Schutzgebiete, unterstützt die Bergsteigerdörfer, engagiert sich für Umweltbildung und ist für die Alpenkonvention tätig.

Öffentlichkeitsarbeit, Archiv und Museum

Veronika Raich, Raphaela Pezzey, Martin Achrainer, Gerold Benedikter, Monika Melcher, Norbert Freudenthaler, Michael Guggenberger

Öffentlichkeitsarbeit, Archiv und Museum

Wie hat es der Gletscherbericht des Alpenvereins in die "Zeit im Bild" geschafft? Wo sind Hermann Buhls Bergschuhe verwahrt, und wer arbeitet bereits fieberhaft an der nächsten "Bergauf"-Ausgabe? Werfen Sie einen Blick in die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, Archiv und Museum und finden Sie es heraus!

Hütten, Wege und Kartografie

Armin Wegscheider, Georg Unterberger, Lisa Hintringer, Peter Kapelari, Simon Ennemoser, Werner Beer

Hütten, Wege und Kartographie

234 Hütten, 26.000 km Wege, 75 Karten: Unsere Abteilung Hütten, Wege und Kartografie kümmert sich als Servicestelle für Sektionen um alle Belange der alpinen Infrastruktur.

Finanzen und zentrale Dienste

Dagmar Klotz, Leo Wurzer, Martina Pfurtscheller, Sabine Kinigadner, Renate Freydeker, Klaudia Wegscheider, Gabriela Hinestroza Garcia

Finanzen und zentrale Dienste

Zum Arbeitsumfeld der Finanzabteilung gehören:  Ordner mit Rechnungen oder Belegen aller Art, über 500.000 Alpenvereinsmitglieder und die Kunden, die Tag für Tag im Alpenvereins-Shop einkaufen.

Alpenvereinsjugend

Pia Payer, Jürgen Einwanger, Dani Wimmer, Hanna Moser, Matthias Pramstaller

Alpenvereinsjugend

Jung und wild: die Alpenvereinsjugend als eigenständige Organisation im Alpenverein ist der bunte, revolutionäre Ideenpool für unsere Mitglieder unter 30. Lernen Sie das Team kennen, das es sich auch mal erlaubt, mit voller Kraft quer zum Verein zu denken.

Alpenverein-Akademie

Sabine Kainzner, Roman Hösel, Dani Wimmer, Tamara Haller, Gabriele Schlechter, Jürgen Einwanger, Elly Kofler

Alpenverein-Akademie

Vor wenigen Jahren durften wir eine lang gehegte Vision Wirklichkeit werden lassen: alle Bildungsveranstaltungen des Hauptvereins "aus einer Hand" anzubieten. Mit der Gründung der Alpenverein-Akademie 2011 formierte sich somit die jüngste Abteilung des Alpenvereinshauses.