Logo Österreichischer Alpenverein

SicherAmBerg mit dem Alpenverein (Das neue "Booklet Alpinklettern")

Mitglied werden
zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
Produkt des Monats
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com

SicherAmBerg mit dem Alpenverein

Das neue „SicherAmBerg Booklet Alpinklettern“

Sicher am Berg bei Mehrseillängen im alpinen Gelände – die neue Ausgabe des Booklets „SicherAmBerg Booklet Alpinklettern“ bietet reich illustriertes Basiswissen für Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Das geballte Wissen der Alpenvereinsexperten zum Thema Alpinklettern ist zusammengefasst auf 280 Seiten – ideal als Ergänzung zu praktischen Kursinhalten.

Das Coverzoom

Alpinklettern ist kein Sport mehr, der nur Extrembergsportler*innen vorbehalten ist. Durch talnahe, gut abgesicherte Plaisirrouten und sanierte Klassiker hat sich das Angebot erweitert, es gibt nun weit mehr als anspruchsvolle Routen in wilder Umgebung.

Trotzdem ist Alpinklettern keine risikofreie Bergsportdisziplin. Wer Mehrseillängen klettern will, sollte umfangreiches Know-How besitzen und am besten mit fundierten Kursen sowie erfahrener Begleitung die ersten Schritte am Fels wagen.

Als wertvolle Ergänzung zur praktischen Ausbildung deckt das „SicherAmBerg Booklet Alpinklettern“ anschaulich beschriebene Grundlagen ab, um Erlerntes zu festigen und Vergessenes wieder zurück ins Gedächtnis zu holen.
Das Booklet, das neben den Basics wie Ausrüstung, Tourenplanung und Seiltechnik auch Hintergrundinfos und ein Notfallkapitel enthält, richtet sich nicht nur an Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Auch Expert*innen können es als Kursunterlage sowie Nachschlagewerk bereithalten.

Co-Autor und Bergfühgrer Michael Larcher vom Österreichischen Alpenverein betont: „Das Booklet ist nur als Ergänzung zu fundierten Kursen zu verstehen, denn selbst 280 Seiten theoretisches Wissen können die praktische Ausbildung nicht ersetzen.“

SicherAmBerg: Geballtes Wissen für Bergsportler*innen

Sicher auf Hochtour, Sicher am Klettersteig und Sicher beim Wandern - kurz: SicherAmBerg

Hier findet ihr zu eurer Bergsportart gesammelte Infos, kurz zusammengefasst und anschaulich erklärt. Die neuesten Sicherheitsempfehlungen und Ausrüstungsstandards sind in Videos, Beiträgen und den 7 BOOKLETS zusammengefasst:

  • Skitour & Freeriden
  • Bergwandern
  • Mountainbike
  • Sportklettern
  • Hochtouren
  • Klettersteig
  • Alpinklettern

Die Beiträge sind auf der SicherAmBerg Seite zu finden, oder auch auf dem Youtube-Kanal des Alpenvereins.

 

280 Seiten Expertenwissen über Alpinklettern
Inhalte:
Ausrüstung, Bewegungstechnik, Tourenplanung und Seiltechnik, außerdem wertvolle Hintergrundinfos und Notfall-Kapitel für Worst-Case Szenarios
Preis: Mitglieder: 26,90 € / Nicht-Mitlieder: 31,90 €

Bilder & Illustrationen

Schwere Stellen sollten vorher von einer guten Rastposition aus eingeprägt werden. (Tobias Haller)zoom
Schwere Stellen sollten vorher von einer guten Rastposition aus eingeprägt werden. (Tobias Haller)
Blick ins Buch: Illustrationen  wie diese hier finden sich im ganzen Booklet zu Themen von Notfallabseilen bis hin zu den Basic-Knoten. (Georg Sojer)zoom
Blick ins Buch: Illustrationen wie diese hier finden sich im ganzen Booklet zu Themen von Notfallabseilen bis hin zu den Basic-Knoten. (Georg Sojer)
 
Wichitg: Beim Alpinklettern sollten Griffe und Tritte vorsichtiger als beim Sportklettern belasten werden. (Tobias Haller)zoom
Wichitg: Beim Alpinklettern sollten Griffe und Tritte vorsichtiger als beim Sportklettern belasten werden. (Tobias Haller)
Die Dreierseilschaft am Weg nach oben. (Tobias Haller)zoom
Die Dreierseilschaft am Weg nach oben. (Tobias Haller)