Logo Österreichischer Alpenverein

Intern (Intern: Alpenvereins-Handbuch | ePortal | mein.alpenverein | Wegedatenbank | Newsletter)

Mitglied werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
 

Förderer der Initiative SicherAmBerg

  Förderer der Initiative SicherAmBerg

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/

Intern

Die Portale und Services für unsere Mitglieder, Mitarbeiter*innen und ehrenamtlichen Funktionär*innen.

Alpenvereins-Handbuch

Das Alpenvereins-Handbuch enthält einen Überblick über die wichtigsten Informationen zur Leitung/Führung einer Sektion. Es richtet sich vor allem an die FunktionärInnen und Sektions-MitarbeiterInnen des Alpenvereins.

Das Alpenvereins-Handbuch besteht aus einem öffentlich zugänglichen Bereich und einem geschützten Bereich, der nur für registrierte BenutzerInnen zugänglich ist.

Alpenvereins-Handbuch
 

ePortal

Das ePortal (eportal.alpenverein.at) ist das Intranet des Österreichischen Alpenvereins und beinhaltet v.a. Dateiablagen, Protokolle und strukturierte Daten wie den Hüttenkataster und den Jugendbericht.
Es handelt sich dabei um einen geschützten Bereich. Das Portal richtet sich ausschließlich an FunktionärInnen und AusbildungsleiterInnen des Alpenvereins.

Zur Nutzung des ePortals müssen Sie im ÖAV-Office mit ihrer Funktion hinterlegt sein. Dann können Sie sich mit Benutzername und Passwort anmelden. Wenn Sie noch keinen Benutzernamen haben, können Sie sich hier registrieren.

ePortal
 

mein.alpenverein

mein.alpenverein ist die Plattform zur Aktualisierung persönlicher Daten durch Mitglieder und FunktionärInnen:

Registrierte Nutzer können selbst ihre Daten und Services einsehen und aktualisieren. Somit erhalten Mitglieder ihr BERGAUF, ihr Sektionsmagazin und ihren Mitgliedsausweis an die richtige Adresse zugeschickt und ersparen dem Alpenverein aufwändige Nach- und Rücksendungen. Im Versicherungsfall kann der Alpenverein die Betroffenen bestmöglich erreichen.

Zudem kann man die Zahlungsweise auf den praktischen Einziehungsauftrag umstellen, Ermäßigungsgründe angeben, den Alpenvereinskalender be- oder abbestellen und die Mitgliedskarte mobil anzeigen.

mein alpenverein
 

Wegedatenbank

Die Wegedatenbank bietet allen Sektionen einen umfangreichen Werkzeugsatz, um das Thema Wege und alpine Infrastruktur auch digital abbilden zu können. Neben der Erfassung der betreuten Wege und anderer baulicher Maßnahmen können Schilder geplant, erfasst und bestellt werden, Protokolle zu allen Objekten angelegt und somit der Beweissicherungspflicht nachgekommen werden. Dazu stehen ein Onlinetool, sowie eine eigene Smartphone-App zur Verfügung.

Benutzer anlegen:
Zur Nutzung der Wegedatenbank muss für Sie im ÖAV-Office die Funktion hinterlegt werden, dann können Sie sich mit Ihren Login-Daten von mein.alpenverein anmelden. Anfragen hierzu bitte an wegedatenbank@alpenverein.at.

Wegedatenbank
 

Newsletter für Funktionär*innen: "Alpenverein intern"

Unser "Alpenverein intern" enthält die wichtigsten Informationen aus dem Hauptverein und seinen Abteilungen – etwa erforderliche Unterlagen für Sektionen, Neuigkeiten aus der Öffentlichkeitsarbeit, Angebote und Wissenswertes für Sektionsprogramme, Informationen zur Hauptversammlung etc. 

Zum Newsletter anmelden: 
Der Newsletter geht an alle Funktionär*innen, die in der Mitgliederverwaltungs-Software ÖAV-Office mit aktueller E-Mail-Adresse hinterlegt sind (die Eintragung erfolgt über die Sektion). Adressänderungen können Sie über mein.alpenverein vornehmen.

Newsletter Alpenverein intern
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: