Logo Österreichischer Alpenverein

BRG Gröhrmühlgasse (Gymnasium Schillerstraße)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at

BRG Gröhrmühlgasse

Am 19.9.2018 war es soweit! Nach langer Vorfreude und einer tollen Überraschungsbox der Firma Handl, begann das Abenteuer „Hüttengaudi“ für die die 2A des BRG Gröhrmühlgasse. Nach nur 40 Minuten kamen die 25 SchülerInnen und zwei Begleitlehrerinnen am Parkplatz Peilstein in Neuhaus an. Mit Schlaf- und Rucksäcken bepackt wanderten die 27 Glückspilze in Richtung Peilsteinhaus. Dort angekommen, wurde das Gelände des Peilsteinhauses und natürlich der Spielplatz und der kleine Motorikpark von der Klasse ausgiebig begutachtet und getestet.
Kurz darauf brach die Gruppe zu einer 6 Kilometer langen Wanderung – dem Erlebnisweg Peilstein – auf. Über Stock und Stein und wanderten die etwa 11-Jährigen von Station zu Station und durfte viel über das Thema „Klettern“ erfahren. Nach dem halben Weg und einer kurzen Rast bei einem Heurigen, führte der Weg wieder zurück in die Hütte.
Wieder beim Quartier blieb noch genug Zeit für ausgelassenes Toben und ein paar Gruppenspiele zur Stärkung der sozialen Struktur der Klasse. Da die Hütte eine „handyfreie“ Zone war, gab es viel Zeit, um sich gegenseitig besser kennenzulernen. Nach einem leckeren Abendessen, war der Tag auch schon vorbei und die aufregende Nacht in den Matratzenlagern begann.
Am nächsten Tag durften die Kinder nach einem gelassenen und großzügigen Frühstück die Hälfte des Tages gemeinsam spielen und toben. Wer Lust hatte, konnte sich zu den Lehrpersonen gesellen und mit ihnen gemeinsam Spiele spielen.
Gegen 13:00 brach die Gruppe leicht erschöpft die Heimreise an, welche aus einem kurzen Abstieg und einer Busfahrt zurück ins BRG Gröhrmühlgasse bestand.
Die Kinder hatten viel Spaß auf der Hütte und beim gemeinsamen Wandern. Es war ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergisst.
Als Klassenvorstand möchte ich mich noch einmal in aller Herzlichkeit beim Österreichischen Alpenverein für dieses einmalige Erlebnis bedanken, und hoffe, dass die nächsten Gewinner genauso viel Spaß haben, wie wir!

VIELEN DANK!

Mag. Carina Suchan

11 Bilder