Logo Sektion Neugablonz-Enns

Fotos Hochtour: Wilder Freiger

Keine Einträge vorhanden.

Auch 2022 Mitglied werden mit
75% Rabatt durch Sportbonus !

sportbonus2021-22
Sportbonus 2021/22
MITGLIED werden
zur Anmeldung

Hochtour: Wilder Freiger

04.09.2020 - 05.09.2020

Am 04.09.2020 und 05.09.2020 bei wackeligen Wetterprognosen ging es mit einer kleinen Gruppe des Alpenvereins Neugablonz-Enns ins Stubaital zum Wilden Freiger (3.418m). Am Freitag, 4.9. stiegen die vier Bergsteiger noch bis zur Sulzenauhütte (2.191m) auf.

 "Am Samstag 5.9. konnten wir dann eine wunderschöne, abwechslungsreiche Überschreitung des Gipfels bei Top-Kaiserwetter durchführen. Der Anstieg führte über den Fernerstube Gletscher zum Gipfelgratanstieg in fester Genuß-Blockkletterei. Die herrliche Gipfelaussicht konnten wir bei angenehmer Temperatur genießen, bevor es wieder zurück über die Seescharte zur Sulzenauhütte ging. Nach der gemütlichen Einkehr ging's aber wieder zurück ins Tal zur Heimfahrt, denn bei der herannahenden Kaltfront von Samstagnacht würde die Sonntagstour zur Nürnberger Hütte (2.278m) keinen Sinn machen. Wir haben aus diesem Wochenende das absolut Beste herausgeholt und waren froh über das Glück den Gipfel des Wilden Freigers bei super Verhältnissen erlebt zu haben", so der Übungsleiter Hochtouren und Alpinreferent Robert Fenzl vom Ennser Alpenverein.

11 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: