Hüttenfinder
Mooshütte
Seehöhe 2320 m, Kategorie I, Kärnten, Ankogelgruppe
Mooshütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

Selbstversorger (AV-Schlüssel) Mai bis Oktober, analog Reißeckbahn

Winter

Pächter

Hüttenwart

Andreas Keuschnig

Anschrift Hütte

Unterkolbnitz 88/A
A-9815 Kolbnitz

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet


Eigentümer

Sektion Spittal an der Drau
Brückenstraße 6, A-9800 Spittal an der Drau
Tel.: +43 (4762) 32 68 und 440 86, +43 676 3346052, Fax: +43 (4762) 333 08
office@alpenverein-spittal.at
www.alpenverein.at/spittal-drau

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

10

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt (0 Plätze).

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

Anreise

Bahnhof

Kolbnitz
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Kolbnitz
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

46° 56,637'

Geogr. Länge

13° 20,392'

UTM (Nord)

5200274

UTM (Ost)

373657

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

44

BEV

Bl. 181
Bl. 182

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Pumpstation Hattelberg
Gehzeit: 04:30

Seenplateau
Gehzeit: 02:00



Nachbarhütten

"Arthur-von-Schmid-Haus" (2.281 m)
Gehzeit: 07:00

"Reisseckhütte" (2.287 m)
Gehzeit: 02:00



Touren

Großes Reißeck (2.965 m)

Gamolnigspitze (2.788 m)

Ritterspitzen (2.907 m)



Wetter

Bergwetter Kärnten

Sa
25.05.
So
26.05.
Mo
27.05.
 
Samstag, 25.05.2019
Der Samstag beginnt auf den Bergen im Osten nochmals recht freundlich und teils sonnig. Im Westen werden die Wolken aber bald mehr, höhere Bereiche geraten in Nebel und besonders in den Gailtaler- und Karnischen Alpen sind schon am späten Vormittag erste leichte Regenschauer möglich. Am Nachmittag breiten sich Regenschauer oder Gewitter aus, am späteren Nachmittag sind sie auch regional in den Bergen Unterkärntens möglich. Bei meist nur schwachem Wind Temperaturen in 3000m bis 0 Grad, in 2000m bis 7 Grad, in 1000m bis 18 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.05.2019 um 10:57 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se