Logo Sektion Mondsee

Klettern bei der AV-Sektion Mondsee (Klettern in Mondsee )

Klettern bei der AV-Sektion Mondsee

Alpinklettern in den Dolomiten
Alpinklettern in den Dolomiten
Kletterhalle Mondsee
Kletterhalle Mondsee

Klettern ist bei der AV-Sektion Mondsee eine beliebte Sportart geworden. Egal ob Sportklettern, Bouldern oder Alpinklettern in den großen Wänden - alle Formen werden von den Mitgliedern des AV-Mondsee betrieben. Die umliegenden Klettergebiete (Drachenwand, Plombergstein, Falkenstein,...) bieten großartige Möglichkeiten diesen Sport auszuüben.

Bereits im Jahr 1995 wurde in weiser Vorsehung unter demaligen Obmann Richard Niederreiter sen. in Eigenregie die erste Kletterwand im AV-Haus in Mondsee gebaut. Diese Wand war eine der ersten Kletterwände in der Umgebung und hat seither eine vielzahl an Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen eine Einführung in den Klettersport geboten.

Durch den boomenden Klettersport wurde diese Wand für die Durchführung von Kletterkursen für Kinder in den 2000er Jahren zu klein. Deshalb wurde im Jahr 2007 eine neue, größere Boulderwand direkt im Dachboden des AV-Hauses gebaut. Seit damals hat Norbert Dorfinger ein engagiertes Team an Jugendbetreuern aufgebaut, die das Klettern Kindern und Jugendlichen näher bringen wollen. Seit 2013 wird dieses Team von Bruno Berschl geleitet. Diese wöchtentlichen bzw. zwei-wöchtenlichen Gruppen finden großen Anklang beim Nachwuchs. Derzeit werden an die 80 Kinder betreut. Mehr Informationen zum Kinderklettern.

Um dem Kletterbegeisterten genügend Gewicht im Vorstand der Sektion zu widmen, wurde Markus Eder als Kletterreferent eingesetzt. Er kümmert sich um die Koordination von neuen Projekten (zB eine Kletterhalle in Zusammenarbeit mit dem vita club) und alle Fragen, die eine kompetente Lösung verlangen.




Kletterhalle Mondsee

Seit dem Winter 2015/16 gibt es eine neue Kletterhalle in Mondsee, die in Zusammenarbeit mit dem vita club Mondsee errichtet wurde. Auf ca. 1200 m² Kletterfläche findet man alles, was das Herz begehrt. Ob Vorstiegs- oder Top-Rope-Klettern, Bouldern oder Therapieklettern - in der Halle ist für jeden was dabei!

Natürlich genießen Alpenvereinsmitglieder dabei besondere Vorteile:

  • Tageseintritt um nur EUR 10 (statt EUR 13,50)
  • Kinder zahlen nur EUR 3,50 (statt EUR 7)
  • Abo um monatlich nur EUR 19,90 (statt EUR 39,90)

[Stand Oktober 2019. Details findest du hier.]

Zusätzlich haben Mitglieder den vollen Versicherungsschutz.

Hier kannst du dich als neues Mitglied beim Alpenverein anmelden, damit du alle Vorteile genießen kannst: zur Anmeldung

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung