Logo Alpenverein Mödling

Klettergarten Roter Ofen (Hinterbrühl) (Klettergarten Roter Ofen (Hinterbrühl))

Mitglied werden
zur Anmeldung
Roter Ofen Übersicht (c) Alfred Riedlzoom

Roter Ofen Übersicht

SW-Pfeiler (c) Alfred Riedlzoom

SW-Pfeiler

Zwergeneck (c) Alfred Riedlzoom

Zwergeneck

Hauptwand (c) Alfred Riedlzoom

Hauptwand

Klettergarten Roter Ofen (Hinterbrühl)


Kurzinfo

  • 30 Routen mit einigen Varianten
  • Routenlängen 10m 30m, Tour 21 hat 55m 2 Seillängen
  • Schwierigkeiten von 2 8 UIAA
  • Material NIRO; Umlenker mit Kette
  • Ausrichtung SÜD SW, Sonne im Winter von 10:00 bis 15:00 Uhr
  • Zugang: Beim Friedhof Hinterbrühl parken und in drei Minuten zu den Einstiegen.
  • Die Schwierigkeitsbewertungen können nur Richtwerte sein, die nach mehreren Meinungen fixiert werden.

 

Das ehemalige Bergbaugelände Roter Ofen oberhalb des Hinterbrühler Friedhofs wurde von der Gemeinde Hinterbrühl gemeinsam mit dem Land Niederösterreich revitalisiert und für die Bevölkerung zugänglich gemacht. Was liegt hier näher, die natürlichen Gegebenheiten zu nutzen und die vorhandenen Felsfl ächen in einen Klettergarten umzuwandeln?


Eröffnung.

Das gesamte Freizeitgelände inklusive des Klettergartens Roter Ofen wurde am 14. September 2007 seitens der Gemeinde offiziell eröffnet. Seither ist auch das Klettern offiziell erlaubt.
ABER: Bitte nur bis zum Parkplatz Friedhof zufahren. Ab dort gilt ein allgemeines Fahrverbot.

 

Erschließung mit Bedacht.

In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behördenvertretern der Bezirkshauptmannschaft Mödling, den Gemeindevertretern und mit dem Erschließer Bergführer Alfred Riedl, der in Kletterkreisen zumindest in Ostösterreich für seine Routen bekannt ist, entstand ein Klettergarten mit 22 Routen mit einer Länge bis zu 24 Metern. Eingerichtet wurde nur der rechte (südöstliche) Wandteil.

Die restliche Wand, sicherlich mehr als die Hälfte, wurde bewusst nicht erschlossen, um auch dem Naturschutz Rechnung zu tragen. Bitte beachtet das Kletterverbot und die Steinschlaggefahr dort! 

Bei der Wahl für die Standorte der Umlenkungen wurde darauf geachtet, dass die Geländeoberkante nicht von Kletterern betreten wird. Die Zwischensicherungen in den Routen sind so angebracht, dass es zu keinen runouts kommt und sich auch ängstliche Vorsteiger nicht fürchten müssen. Aufgrund seiner südlichen Exposition eignet er sich auch hervorragend als Alljahresklettergarten.

 

Anfängerfreundlich & kindergerecht.

Für Anfänger und Kinder wurde ein eigener Bereich eingerichtet, in dem die Hakenabstände nochmals verkürzt wurden. Hier kann das Vorsteigen in leichtem Gelände (II IV) gelernt werden.

 

Ergänzende Infrastruktur.

Neben dem Klettergarten hat die Gemeinde einen Kinderspielplatz mit Wasseranschluss errichtet. Eine ebene Wiese ist dem Klettergarten vorgelagert. Es gibt ein Trocken-WC und selbstverständlich auch Abfallbehälter.

 

Kompetente Partner.

Der Alpenverein Mödling übernimmt die Halterrolle des Roten Ofens. Das heisst wir sind der Ansprechpartner für den Klettergarten und kümmern uns um die Instandhaltung in enger Zusammenarbeit mit Martin Simek und der Gemeinde Hinterbrühl.
Jedes Jahr im Frühling findet eine Begehung des Klettergartens statt, bei dem der aktuelle Zustand kontrolliert und Problemstellen gegebenenfalls saniert werden. 

Bei Fragen, Problemen oder Infos zum aktuellen Zustand kontaktiert uns bitte unter per E-Mail!


Benutzungsregeln
Topo Download
Anfahrt
Benutzungsregeln

Parkplatz     Parkplatz beim Friedhof benützen! Kein Parken zwischen Friedhof und Klettergarten!

Kletterzeiten     Kletterzeiten: 8:00 bis 20:00

AV-Edelweiß     Alpenvereins-Kletterregeln beachten und befolgen!

WC     WC beim Spielplatz benützen!

Verbotsschild Radio     Kein elektrisches Musizieren

Verbotsschild Streichholz     Kein offenes Feuer

Verbotsschild Zutritt      Zutritt verboten im linken Wandbereich! Nur im rechten Wandbereich aufhalten!

Achtung Steinschlaggefahr     Achtung Steinschlaggefahr für alle Personen im Wand- und Wandfußbereich!

Topo Download

Download

Die Kurzinfo zum Klettergarten Roter Ofen und die Topos können Sie auch als pdf downloaden:

Klettergarten Roter Ofen

Anfahrt
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung