Logo Sektion Mittleres Unterinntal

Streckenposten gesucht... (Willkommen)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
21.09.2019 Bouldercup Wörgl

Mit einem Teilnehmer war auch die Ortsguppe Kundl/Breitenbach beim Bouldercup in Wörgl vertreten.

08.09.2019 Canyoning Kössen

Die Jugendgruppe fuhr zum Canyoning nach Kössen. Der verregnete Tag machte im Wasser nichts. Die Lufttemperatur und der Wind machte es allerdings zu einem erfrischenden Erlebnis.

21.09.2019 Roter Nasen Lauf Kundl

7 Damen namen am heurigen Rote Nasen Lauf in Kundl teil. bei strahlendem Wetter wurde ein angenehmer Tag mit den Roten Nasen verbracht.

30.06.2019 100 Jahre ÖAV

Gemeinsam mit der Sektion Imst wurde das Event 100 Jahre ÖAV-Jugend gefeiert. Bei der "Bienen Rosi" in Breitenbach wurde interessantes zum Thema Bienen erfahren.

18.05.2019 Naunspitze

3 Jugendmitarbeiter organisierten einen kombinierten Ausflug. Ein Teil kletterte eine Mehrseillängentour und der andere Teil wanderte. Auf dem Gipfel der Naunspitze trafen sie sich.

 
 
21.09.2019 Bouldercup Wörgl
21.09.2019 Bouldercup Wörgl

Mit einem Teilnehmer war auch die Ortsguppe Kundl/Breitenbach beim Bouldercup in Wörgl vertreten.

1
08.09.2019 Canyoning Kössen
08.09.2019 Canyoning Kössen

Die Jugendgruppe fuhr zum Canyoning nach Kössen. Der verregnete Tag machte im Wasser nichts. Die Lufttemperatur und der Wind machte es allerdings zu einem erfrischenden Erlebnis.

2
21.09.2019 Roter Nasen Lauf Kundl
21.09.2019 Roter Nasen Lauf Kundl

7 Damen namen am heurigen Rote Nasen Lauf in Kundl teil. bei strahlendem Wetter wurde ein angenehmer Tag mit den Roten Nasen verbracht.

3
30.06.2019 100 Jahre ÖAV
30.06.2019 100 Jahre ÖAV

Gemeinsam mit der Sektion Imst wurde das Event 100 Jahre ÖAV-Jugend gefeiert. Bei der "Bienen Rosi" in Breitenbach wurde interessantes zum Thema Bienen erfahren.

9
18.05.2019 Naunspitze
18.05.2019 Naunspitze

3 Jugendmitarbeiter organisierten einen kombinierten Ausflug. Ein Teil kletterte eine Mehrseillängentour und der andere Teil wanderte. Auf dem Gipfel der Naunspitze trafen sie sich.

10

die nächsten 5 Termine

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Sa
19.10.
So
20.10.
Mo
21.10.
 
Samstag, 19.10.2019
Föhnsturm aus Süd. Am Alpenhauptkamm und südlich davon überwiegen Wolken bzw. Nebel, wobei auch ein paar Tropfen und ab 2800 m auch Flocken daraus fallen können. Auflockerungen sind hier meist von kurzer Dauer. Freundlicher ist es nach Norden zu, hier kommt auch die Sonne zum Zug. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 0 und 4 Grad, in 3500 m zwischen -7 und -3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 50 km/h im Mittel.
Sonntag, 20.10.2019
Anhaltend stürmischer Südföhn. Zeitweise kommt überall die Sonne zum Vorschein, entlang und südlich des Alpenhauptkammes baut sich aber erneut die Föhnmauer auf. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 3 und 6 Grad, in 3500 m zwischen -3 und 0 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 60 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.10.2019 um 15:03 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Über Großbritannien dreht sich ein mächtiger Tiefdruckwirbel an Ort und Stelle. An dessen Vorderseite liegen die Alpen in einer zügigen Höhenströmung aus Südwest bis Süd, die einerseits für Stau und andererseits für Föhn sorgt. Am Sonntag tropft ein Teil des Tiefs Richtung Biskaya ab, die Südströmung verstärkt sich noch etwas. Die zugehörige Kaltfront beeinflusst am Montag nur die Westalpen, anschließend kann sich vom Mittelmeer her ein Hochdruckkeil über den Alpen aufwölben.

Hütten

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung