Logo Sektion Mittleres Unterinntal

Streckenposten gesucht... (Willkommen)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Das Jahresheft 2018 steht jetzt auch elektronisch zur Verfügung: PDF 

09.06.2018 Griesbachklamm - Angerlalm

Bei optimalen Bedingungen starten wir mit 21 Teilnehmer eine gemütliche Wanderung durch die Griesbachklamm auf die Angerlalm.

05.05.2018 Familiengrillen

Ein voller Erfolg war das heurige Familiengrillen am 5.Mai 2018 in Breitenbach. Mit ungefähr 150 Teilnehmerinnen, darunter sehr vielen Kindern, wurde ein neuer Besucherrekord gebrochen.

17.03.2018 Schitour Grosser Galtenberg

Wider erwarten bei gutem Wetter starten wir mit einer kleinen Gruppe von 4 Teilnehmern

25.02.2018 Freeride mit risk`n fun

Die Jugendgruppe Kundl/Breitenbach erlebte mit risk´n´fun einen tollen Freeridetag in Westendorf.

23.02.2018 Schminkworkshop mit Andreas Unterrainer

Bereits zum zweiten Mal fand der Schminkworkshop mit Andrea Unterrainer für unsere Mädels im Sapplhaus statt.

18.02.2018 Schitour Lampsenspitze

Nebeltour mit 10 Teilnehmern

03-04.02.2018 Schneeschuhwanderung Rotwandhaus

Schöne Schneeschuhwanderung mit Hüttenübernachtung auf dem Rotwandhaus mit 11 Jugendlichen bei eher bescheidenen Wetterverhältnissen. Jedoch waren die Schneeverhältnisse bei der klassischen Rotwandreibn ideal. 

17.03.2018 Frühjahrswanderung Georgenberg

Gemütliche Frühlingswanderung bei herrlichem Wetter zum Kloster Georgenberg.

 
 
09.06.2018 Griesbachklamm - Angerlalm
09.06.2018 Griesbachklamm - Angerlalm

Bei optimalen Bedingungen starten wir mit 21 Teilnehmer eine gemütliche Wanderung durch die Griesbachklamm auf die Angerlalm.

2
05.05.2018 Familiengrillen
05.05.2018 Familiengrillen

Ein voller Erfolg war das heurige Familiengrillen am 5.Mai 2018 in Breitenbach. Mit ungefähr 150 Teilnehmerinnen, darunter sehr vielen Kindern, wurde ein neuer Besucherrekord gebrochen.

3
17.03.2018 Schitour Grosser Galtenberg
17.03.2018 Schitour Grosser Galtenberg

Wider erwarten bei gutem Wetter starten wir mit einer kleinen Gruppe von 4 Teilnehmern

5
25.02.2018 Freeride mit risk`n fun
25.02.2018 Freeride mit risk`n fun

Die Jugendgruppe Kundl/Breitenbach erlebte mit risk´n´fun einen tollen Freeridetag in Westendorf.

6
23.02.2018 Schminkworkshop mit Andreas Unterrainer
23.02.2018 Schminkworkshop mit Andreas Unterrainer

Bereits zum zweiten Mal fand der Schminkworkshop mit Andrea Unterrainer für unsere Mädels im Sapplhaus statt.

7
18.02.2018 Schitour Lampsenspitze
18.02.2018 Schitour Lampsenspitze

Nebeltour mit 10 Teilnehmern

8
03-04.02.2018 Schneeschuhwanderung Rotwandhaus
03-04.02.2018 Schneeschuhwanderung Rotwandhaus

Schöne Schneeschuhwanderung mit Hüttenübernachtung auf dem Rotwandhaus mit 11 Jugendlichen bei eher bescheidenen Wetterverhältnissen. Jedoch waren die Schneeverhältnisse bei der klassischen Rotwandreibn ideal. 

9
17.03.2018 Frühjahrswanderung Georgenberg
17.03.2018 Frühjahrswanderung Georgenberg

Gemütliche Frühlingswanderung bei herrlichem Wetter zum Kloster Georgenberg.

10

Terminkalender

 

Bergwetter Tirol

Di
19.06.
Mi
20.06.
Do
21.06.
 
Dienstag, 19.06.2018
Am Hauptkamm, im inneralpinen Berggruppen sowie in den Bergen der Alpensüdseite fällt der Tag überwiegend sonnig aus. Richtung Nordalpen zu ist es nach Abzug anfänglicher Wolkenfelder einige Zeit sonnig. Zum Nachmittag hin kommt es vermehrt zu Quellungen, zeitweise bleibt es aber bei Sonnenschein. Ein kleiner Regenspritzer zwischendurch ist hier nicht ausgeschlossen. Die Temperaturen bleiben moderat. Temperatur in 2000m: 7 bis 12 Grad. Temperatur in 3000m: 2 bis 6 Grad. Höhenwind: schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 19.06.2018 um 10:21 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Ein Ausläufer des Azorenhochs schiebt sich von Westen her über die Alpen, über den Ostalpen halten sich am Dienstag aber noch restliche Feuchtefelder. Bis Mittwoch kann sich das Hoch dann auch nach Osten ausweiten, während es im Südwesten der Alpen schon wieder deutlich labiler wird.

Hütten

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung