Logo Sektion Mittleres Unterinntal

11.04.2014 drei-Tagestour in der Rieserfernergruppe (11.04.2014 drei-Tagestour Rieserfernergruppe)

11.04.2014 drei-Tagestour in der Rieserfernergruppe

Skitour
zoom
Skitour

16 Erwartungsvolle machen sich auf den Weg zur Kasselerhütte, Sonne und Wolken wechseln sich ab daher starten wir gegen Mittag bei der Hütte um den Magerstein 3274 m zu besteigen. Leider lässt die sehr diffuse Sicht bei der Abfahrt kein "Rennen" zu. Am nächsten Morgen steht der Schneebige Nock 3348 m auf dem Programm. Nach anfänglichem leichtem Schneetreiben reisst die Wolkendecke etwas auf und lässt uns hoffen. Der letzte Hang zum Skidepot ist sehr steil , Harscheisen und eine ausgefeilte Spitzkehrentechnik ist gefragt. Leider wird der Nebel immer dichter und beim Skidepot auf 3120 m entschließen wir uns abzubrechen. Kein richtiger Genuss ist die Abfahrt im Steilhang bei gerade mal 10 m Sicht. Am Nachmittag über wir noch mit unserer LVS Ausrüstung. Schneefall über Nacht und schlechte Sicht lassen uns wieder umplanen und starten daher wie alle anderen Tourengeher nochmals Richtung Magerstein. Wobei unser Ziel die 2 Eishöhlen sind, die auf einem Umweg zu erreichen sind. Die 1. Höhle kann sogar mit den Skiern durchgangen werden. Sicher der Höhepunkt des Tages. Nachdem der Nebel eher dichter wird fahren wir wieder ab. 20 cm Neuschnee lassen Freude aufkommen. Die steile Abfahrt ins Tal macht durch den weichen Schnee keine Probleme und nach einer Einkehr bei der Jausenstation Säge gehen 3 anspruchsvolle Tage zu Ende.

 

Fotos

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung