Logo Sektion Mittleres Unterinntal

01.09.2013 Dibona Klettersteig (01.09.2013 Dibona Klettersteig)

01.09.2013 Dibona Klettersteig

Panoramazoom
Panorama

Diese Tour mit der Sektion beginnt mit der Busfahrt nach Cortina begleitet von leichtem Regen. Eine Kaffeepause in Cortina nützt die Sonne um sich durchzusetzen. 20 Personen steigen dann in den urigen Korblift um zum Ausgangspunkt - der Forcella Staunies 2918 zu gelangen. Die tiefen Temperaturen und der kühle Wind sind gleich vergessen, denn mit dem Tunnel " Galleria del Cecchino " und der Hängebrücke " Ponte del Cristalle" - mit 27 m die längste Hängebrücke der Dolomiten- beginnt es gleich spannend. Den Abstecher zum Cristallino d`Ampezzo 3008 m nehmen wir mit. Der sonst so stark frequentierte Steig ist heute nur für uns alleine da. Der Sentiero Dibona ist technisch nicht anspruchsvoll aber landschaftlich einer der schönsten und kriegshistorisch interessantesten Steige der Dolomiten. In stetigem Auf und Ab, vorbei an vielen Stellungsresten des 1. Weltkrieges zieht sich der Steig an Graten und Flanken zur Forcella Zurlon 2379 m. Ab hier geht es zunächst einen schönen Steig abwärts ca. 1 Stunde und dann noch eine 1/2 std. über einen Forstweg nach Ospitale wo der Bus wartet. 

 

Fotos

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung