Logo Ortsgruppe Kundl Breitenbach

Themen der Ortsgruppe (Alpenverein Kundl-Breitenbach)

Sektion Mittleres Unterinntal
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
16-18.06.2022 Ferienwiese Weissbach

Das Highlight der Touren mit der Jugendgruppe Namenlos fand vom 16.6. bis 18.6.2022 auf der Ferienwiese in Weißbach in Salzburg statt. Neben Klettersteigen und der Lamprechtshöhle war das Raften auf der Saalach und die Erholung am Campingplatz ein bleibendes Erlebnis.

23.04.2022 Klettersteig Stafflach Wand / St.Jodok

8 Teilnehmer haben es sich nicht nehmen lassen einen Klettersteig zu begehen. Absolviert wurde der Klettersteig in der Stafflach Wand bei St.Jodok am Brenner.

26.03.2022 Ortsreinigung Kundl

Vom Alpenverein wurde bei strahlendem Wetter der Weinberg und die Schreckwand  von Müll befreit.

26.02.2022 Schitour Bärentalkopf

Bei traumhaftem Schnee unternahm die Jugendguppe eine Schitour auf  den Bärentalkopf in der Kelchsau.

05.02.2022 Schneeschuhwanderung Alpbach

Bei herrlichem Sonnenschein war eine Schneeschuhwanderung ein Genuss.

18.09.2021 Klettertour Wemeteigenalm

Kletterteouren Via Sabine und Hasenalarm an der Steinplatte oberhalb der Wemeteigenalm

29.05.2021 Wanderung mit Bogenschiessen

Am 29.05.2021 stand mit dem Bogenschiessen eine spezielle Aktivität am Programm. Mit einer kleinen Wanderung wurde das Ganze abgerundet.

01.05.2021 Radtour Berglsteiner See

Eine motivierte Truppe bestehend aus 10 Teilnehmern unternahm am 01.05.2021 eine Radtour zum Berglsteiner See

17.04.2021 Ortsreinigung Kundl

Die heurige Ortsreinigung fand in kleinen Gruppen im April 2021 statt.

27.03.2021 Wanderung St. Georgenberg Maria Tax

Mit 9 Teilnehmern ging die Zugfahrt nach Stans. Von dort nach Georgenberg und über Maria Tax wieder zurück zum Bahnhof Stans.

 
 
16-18.06.2022 Ferienwiese Weissbach
16-18.06.2022 Ferienwiese Weissbach

Das Highlight der Touren mit der Jugendgruppe Namenlos fand vom 16.6. bis 18.6.2022 auf der Ferienwiese in Weißbach in Salzburg statt. Neben Klettersteigen und der Lamprechtshöhle war das Raften auf der Saalach und die Erholung am Campingplatz ein bleibendes Erlebnis.

1
23.04.2022 Klettersteig Stafflach Wand / St.Jodok
23.04.2022 Klettersteig Stafflach Wand / St.Jodok

8 Teilnehmer haben es sich nicht nehmen lassen einen Klettersteig zu begehen. Absolviert wurde der Klettersteig in der Stafflach Wand bei St.Jodok am Brenner.

2
26.03.2022 Ortsreinigung Kundl
26.03.2022 Ortsreinigung Kundl

Vom Alpenverein wurde bei strahlendem Wetter der Weinberg und die Schreckwand  von Müll befreit.

3
26.02.2022 Schitour Bärentalkopf
26.02.2022 Schitour Bärentalkopf

Bei traumhaftem Schnee unternahm die Jugendguppe eine Schitour auf  den Bärentalkopf in der Kelchsau.

4
05.02.2022 Schneeschuhwanderung Alpbach
05.02.2022 Schneeschuhwanderung Alpbach

Bei herrlichem Sonnenschein war eine Schneeschuhwanderung ein Genuss.

5
18.09.2021 Klettertour Wemeteigenalm
18.09.2021 Klettertour Wemeteigenalm

Kletterteouren Via Sabine und Hasenalarm an der Steinplatte oberhalb der Wemeteigenalm

6
29.05.2021 Wanderung mit Bogenschiessen
29.05.2021 Wanderung mit Bogenschiessen

Am 29.05.2021 stand mit dem Bogenschiessen eine spezielle Aktivität am Programm. Mit einer kleinen Wanderung wurde das Ganze abgerundet.

7
01.05.2021 Radtour Berglsteiner See
01.05.2021 Radtour Berglsteiner See

Eine motivierte Truppe bestehend aus 10 Teilnehmern unternahm am 01.05.2021 eine Radtour zum Berglsteiner See

8
17.04.2021 Ortsreinigung Kundl
17.04.2021 Ortsreinigung Kundl

Die heurige Ortsreinigung fand in kleinen Gruppen im April 2021 statt.

9
27.03.2021 Wanderung St. Georgenberg Maria Tax
27.03.2021 Wanderung St. Georgenberg Maria Tax

Mit 9 Teilnehmern ging die Zugfahrt nach Stans. Von dort nach Georgenberg und über Maria Tax wieder zurück zum Bahnhof Stans.

10

Themen der Ortsgruppe

unsere Ortsgruppen beschäftigt sich ganzjährig mit folgenden Themen:


bild /mittleres-unterinntal-kundl-breitenbach_wAssets/img/ueber-uns/alpin.jpg

Alpine Touren

  • Alpine Hochtouren
  • Tagesausflüge
  • Ski-Touren
  • Alpines Kletern
  • Tourenplanung
  • Hütten

weiter

bild /mittleres-unterinntal-kundl-breitenbach_wAssets/img/ueber-uns/familien.JPG

Familien

  • Wanderungen
  • Hüttenübernachtungen
  • Grillfeiern
  • Freunde treffen

weiter

bild /mittleres-unterinntal-kundl-breitenbach_wAssets/img/ueber-uns/Jugend_Kundl-Breitenbach.jpg

Jugend

  • Freunde treffen
  • Natur erleben
  • gemeinsame Ausflüge planen
  • ...

weiter

bild /mittleres-unterinntal-kundl-breitenbach_wAssets/img/ueber-uns/klettern.JPG

Sportklettern

  • Kletterhalle
  • Ausbildung & Kurse
  • Ausflüge zu Klättergärten

weiter

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Am Freitag zieht ein abgeschlossenes Höhentief langsam am Alpensüdrand entlang ostwärts. Während in den Ostalpen noch feuchte Mittelmeerluft aus Süden herangeführt wird, stellt sich in den Westalpen bereits eine kräftige Nordströmung ein. Die Nordalpen werden in dieser Zeit von einer Kaltfront erfasst. Auf Samstag hin löst sich das abgeschlossene Tief auf, die Höhenströmung im Alpenraum stellt auf nordwestliche Richtung um, damit wird das Wochenende im Norden durch Staueffekte, im Süden durch Leeeffekte geprägt. Mit Wochenbeginn dann zunehmender Hochdruckeinfluss.

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Do
18.08.
Fr
19.08.
Sa
20.08.
So
21.08.
Mo
22.08.
Di
23.08.
Mi
24.08.
Do
25.08.
 
Freitag, 19.08.2022
Der Freitag beginnt mit dichten Wolken, mit einer Kaltfront kommt anhaltender und teils kräftiger Regen auf. Damit bleibt es ganztags nebelig trüb mit durchwegs schlechten Sichten, das Bergwetter ist also ziemlich unbrauchbar. Auch Gewitter sind eingelagert. Mit der Abkühlung sinkt die Schneefallgrenze auf rund 3400 bis 3200 m ab, zumindest auf den höheren 3000ern dürfte es damit schneien, mit der schauerartigen Verstärkung des Niederschlags kann die Schneefallgrenze vorübergehend auch etwas tiefer sinken. Erst im Laufe der Folgenacht lassen die Niederschläge langsam nach, mit stark auflebendem Nordwestwind bleibt es aber vor allem am Hauptkamm und nördlich davon weiter unbeständig. Die Temperaturen gehen spürbar zurück. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 8 Grad, in 3500 m um 2 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nord, anfangs mit 10 km/h, tagsüber auffrischend bis 25 km/h im Mittel.  
 
Samstag, 20.08.2022
Wolkenverhangen und trüb beginnt der Samstag, aus dem kräftigen Regen der Nacht heraus lässt er am Vormittag etwas nach, im Süden des Hauptkammes könnte es sogar trocken bleiben. Die Sichten in den Bergen bleiben stark eingeschränkt und im Tagesverlauf entwickeln sich ab Mittag wieder mehr Wolken, die Schauertätigkeit wird am Nachmittag zunehmen und damit die Bergunternehmungen mit teils kräftigen Regenschauern weiterhin stören. Über Nacht werden die Schauer seltener und das Wetter beruhigt sich etwas, teils lockern die Wolken vor allem im Süden auf, es dürfte trocken bleiben. Temperatur: In 2500 m morgens um 5 Grad, tagsüber bis 7 Grad. In 3500 m um 0 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nord, anfangs mit 40 km/h, tagsüber nachlassend auf 25 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.08.2022 um 13:42 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Terminvorschau

 

Hütten

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: