Logo Symbol mein.alpenverein

Datenschutzmitteilung

mein.alpenverein

Datenschutzmitteilung

Diese Website wird betrieben von:

Österreichischer Alpenverein ("wir" bzw. "uns")
Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck
ZVR-Zahl: 989190235

im Auftrag von

Alpenverein Linz
Gstöttnerhofstraße 8, 4040 Linz, Donau
E-Mail: lnzsktnlpnvrnt
ZVR-Zahl: 883141165

Präsident: Dr. Peter Reinberg

Unsere Kontaktdaten finden Sie auch in unserer Vereinszeitung sowie auf unserer Homepage.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an lnzsktnlpnvrnt oder an dtnschtzlpnvrnt

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003). In dieser Datenschutzmitteilung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website erheben wir einige Informationen, die in den folgenden Abschnitten genau dargelegt werden. Weiters verarbeiten wir auch jene Informationen, die Sie selbst durch Ausfüllen der Kontakt- oder Anmeldeformulare bzw. bei der Registrierung auf mein.alpenverein.at oder im Alpenvereins-Shop zur Verfügung stellen.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO):

  • um Ihnen diese Webseite inklusive unserer Services zur Verfügung zu stellen
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • um unser Angebot und unseren Webauftritt zu verbessern
  • um Angriffe auf unsere Webseite erkennen, verhindern und untersuchen zu können
  • um auf Ihre Fragen zu antworten

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger, die ihre Daten ausschließlich in der EU verarbeiten, übermitteln:

  • von uns eingesetzte IKT-Dienstleister
  • im Anlassfall an Strafverfolgungsbehörden

Zu Datenübermittlung ans EU-Ausland siehe Abschnitt „Google Analytics“.

Serverlogs

Wir verarbeiten die IP-Adresse des anfragenden Computers, gemeinsam mit dem Datum, der Uhrzeit, der Anfrage, welche Datei angefragt wird (Name und URL), welche Datenmenge an Sie übertragen wird, eine Meldung, ob die Anfrage erfolgreich war, Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und des verwendeten Betriebssystems, sowie die Webseite, über die der Zugriff auf die Datei erfolgte (sollte der Zugriff über einen Link erfolgen). Die Serverlogs werden gespeichert um die Systemsicherheit prüfen zu können, sowie Angriffe erkennen, verhindern und untersuchen zu können, die Websites technisch zu administrieren, sowie das Angebot optimieren zu können. Diese Daten werden – sollte es einen Hackangriff gegeben haben – an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein und Sie in manchen Fällen daran hindern, diese Website vollständig zu nutzen.

Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies (siehe oben im Abschnitt „Cookies“), die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufen Webseiten) werden im Regelfall an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern (siehe oben im Abschnitt „Cookies“). Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.at/intl/at/policies/.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Weitere Angaben (Anrede und Name) sind optional.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Sie finden dazu in jedem Newsletter einen entsprechenden Link vor. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Speicherdauer

Wir werden Ihre Daten maximal für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account besteht und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen.

Alpenvereins-Shop (Alpenvereins-Betriebe Gesellschaft m.b.H)

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies Ihre IP-Daten gespeichert werden, ebenso wie Name und Anschrift des Käufers. Falls mit Kreditkarte bezahlt wird, werden die Kreditkartendaten von unserem Payment Service Provider für die Abwicklung der Bezahlung gespeichert.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten bei uns gespeichert: die Auftragsdaten, d.h. die bestellten Produkte, die Rechnungs- und Lieferanschrift, Zahlungsart, eingegebene Nachrichten sowie Kontaktdaten. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der EU Datenschutz-Grundverordnung.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung