Logo Sektion Matrei in Osttirol

Sanierung der Stände im Sportklettergebiet Falkenstein (Spendenaufruf: Sanierung Falkenstein)

Sanierung der Stände im Sportklettergebiet Falkenstein

Falkenstein

Der große Falkenstein in Matrei in Osttirol ist für viele von uns ein beliebtes Klettergebiet. Der Klettergarten bietet mehr als einhundert spannende Felstouren vom 6. bis zum 11. Schwierigkeitsgrad. Viele Kletternde haben uns darauf hingewiesen, dass die Touren, vor allem die Stände, saniert werden sollten.

Doch das kostet aufgrund der großen Anzahl der zu sanierenden Touren bei Verwendung von qualitativ hochwertigen (den heutigen Standards entsprechenden) Materialien, recht viel Geld. Abgesehen vom Material ist natürlich auch der zeitliche Aufwand ein sehr großer.

Die Osttiroler Klettervereine KIOT (Klettern in Osttirol) und der Alpenverein Matrei in Osttirol (Iseltal) haben sich daher zusammengetan, um die Sanierung des in Osttirol wohl beliebtesten Klettergarten zu organisieren: Konkret planen wir, je nach der Menge der gesammelten Gelder, neue Kettenstände zu kaufen und die Routen mit diesen auszustatten.

Wir alle wissen, dass der Falkenstein ein wunderschöner Platz ist, der super Kletterrouten bietet. Hier kann man aber nur dann seinen Spaß haben, wenn Sicherheit gewährleistet wird! Wir werden natürlich gemeinsam mit den KIOTen volles Engagement für die Sanierung des Falkensteins zeigen; sind allerdings finanziell beschränkt.

Daher bitten wir um eure finanzielle Unterstützung: Wir freuen uns über jeden Beitrag für die Erhaltung der Sicherheitsstandards und können euch versprechen, dass Spenden für die Sanierung des Falkensteins auch zu 100% dafür genützt werden!

Wenn ihr für die Sanierung des Falkensteins spenden wollt, überweist euren Wunschbetrag bitte auf das Konto des Alpenverein Matrei mit dem Hinweis "Sanierung Falkenstein" an folgendes Konto: IBAN AT10 3637 8000 0020 0337; BIC RZTIAT22378).

DANKE!!!

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung