Logo Sektion Lofer

HG-Gschoad (HG-Gschoad)

HG-Gschoad


5090 Lofer


Obmann: Gasteiger Thomas 0664/2728376 tgasteiger(a)gmx.at

Stlv.:


HG-Gschoad

Klettern im Wilden Kaiser (Rittlerkante)

HG-Gschoad

Skitour in die Große Saugrube

Jungfaru

Hochtour zur Jungfau

Die HG-Gschoad ist die Hochgebirgsgruppe des ÖAV Sktion Lofer.

Tätigkeit

(1)       Durchführen von Gemeinschaftlichen Touren, die im Schwierigkeitsgrad, die allgemeinen ÖAV Touren

           überfordern würden

(2)       Durchführen von Klettertouren

(3)       Durchführen von Steilwandfahrten

(4)       Durchführen von Hochtouren

(5)       Besteigen von Westalpen 4000er

(6)       Durchführen von Besteigungen über Eis/Firnwänden

(7)       Durchführen von Skitouren

(8)       Durchführen von Skihochtouren

(9)       Durchführen von Canyoningtouren

(10)     Begehen von Höhlen

(11)     Eigenständige Durchführung von Touren und Bergfahrten, mit Unterstützung der Sektion

          (Führerliteratur, Kartenmateriel, Harkenmaterial für Neutouren…)

(12)     Unterstützung bei Auslands-Bergfahrten

(13)     Unterstützung bei Erstbesteigungen und Erschließungen von neuen Kletterrouten

(14)     Erfahrungsaustausch der einzelnen Gruppenmitglieder

(15)     Zusammenführen von Bergsteigern innerhalb des ÖAV Lofer

(16)     Aufbau von Mitgliedern um Zukünftige ÖAV-Tourenführer zu motivieren

(17)     Unterstützung bei Wettkämpfen

(18)     Unterstützung bei ÖAV-Fortbildungen

(19)     Interne Schulungen (Lawinen, Bergetechnik, Risikoanalyse, Sicherungstechniken,…)

Teilmitglieder und Anwerter, können nach absprache, bei gemeinsamen Touren mitgehen, wenn sie die Anforderungen der Tour erfüllen.

Aufnahmekriterien

An die Mitglieder der HG-Gschoad werden Kenntnisse über gewisse Alpine Erfahrungen gestellt, welche mittels Tourenbericht belegt werden müssen. Daher ist es zwingend notwendig, vor Aufnahme in die HG-Gschoad, diesen zu erstellen.

Vollmitglied (ordentliches Mitglied): min. 18 Jahre und 15 Touren, Teilmitglied(auserordendliches Mitglied): min. 18 Jahre und 12 Touren, Anwärter min. 16 Jahre und 12 Touren.

Aufbau des Tourenberichts:

Der Tourenbericht muss aus 15 Touren bestehen. Die Touren sollen sich auf verschiede Bereiche aufteilen, müssen aber nicht alle Bereiche enthalten, mindestens aber eine Klettertour alpin, eine Skitour, eine Bergtour (UIAA III, ungesichert begangen) und eine Hochtour (Eis/Fels{III} kombiniert), die als Vorsteigende Person durchgeführt wird.

         Die Bereiche müssen folgende Mindestanforderung enthalten:

§  Klettertouren alpin: min. UIAA 5, 150m Wandhöhe

§  Plaisirklettern: min. UIAA 6+, 300m Wandhöhe

§  Skitouren: min. 1500m Aufstieg im alpinen Gelände

§  Skihochtouren: Skitour im Vergletschertem Hochgebirge

§  Hochtouren: Hochalpine Gletschertouren, Eis/Fels{III} kombiniert

§  Firn/Eiswände

§  Auslandsbergerfahrungen (anführen)

§  Alpine Ausbildungen (anführen)

Vorlage zum Tourenbericht, finden sie in der Sidebar.

Touren 2019
Touren 2019

Skitour: Griesner Rotschartl

7 Bilder

 

Skitour vom Vorderkaser über die gr. Saugrube zum Griesner Rotschartl

Klettertour: Vordere Karlspitze - Alte Ostwand (Göttner) 7- (6+A0)

15 Bilder

 
 

Alpine Klettertour, mitten im Wilden Kaiser. Vom Kübelkar über die Alte Südwand, eine schöne Riss und Verschneidungskletterei, zum Vorgipfel der Vor. Karlspitze. Abgeseilt wurde über den Matejak-Kamin zurück richtung Ellmauer Tor.

Logo_HG

 

    Keine Veranstaltung gefunden
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: