Logo Ortsgruppe Niederwaldkirchen

NWK-eXtreme Sommercamp auf Teneriffa von 20.08. 03.09.2009 (NWK-eXtreme Sommercamp auf Teneriffa von 20.08. 03.09.2009)

Alpenverein Linz
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /linz-niederwaldkirchen_wAssets/mixed/bilder/berichte/img_5308.jpg

Martin Pühringer in einer 7+

NWK-eXtreme Sommercamp auf Teneriffa von 20.08. 03.09.2009

Teilnehmer:

Wolkerstorfer Klaus, Pühringer Martin, Leibetseder Christian,

Wolkerstorfer Markus, Reiter Margit, Christina Lindorfer, Aumüller

Christoph, Reiter Christoph, Höretseder Klaus, Ferihumer Robert, und

Leibetseder Peter

 

Aktivitäten:

Die Anreise nach Teneriffa erfolgte über Wien Madrid - Flughafen

Teneriffa Nord und führte uns in den sehr schönen Surfer-Ort El Medano

im Süd-Osten von Teneriffa. Dort bezogen wir 2 lässige Appartements

mit dazugehörigem Pool. Von hier aus starteten wir mit unseren 2

Mietautos unsere Ausflüge!

Zum einem wurde immer wieder das hervorragende und noch sehr

ruhige Klettergebiet rund um Arico angesteuert. Hier erwarteten uns ca.

500 Kletterrouten in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden. Für

Kletterfans wirklich noch ein Geheimtipp!!!

Ein Pflichtausflug ist war natürlich die Besichtigung des Teide-

Nationalparks und die Besteigung des Pico del Teide welcher auch

gleichzeitig der höchste Berg Spaniens mit seinen 3718m ist! Hierfür

benötigt man aber eine Genehmigung durch das Nationalparkbüro in

Santa Cruz. Die Anreise erfolgte zum Teil mit dem Rennrad bzw. mit

dem Auto zu der auf 2300m gelegen Seilbahntalstation. Leider wurde

dem Radteam das eigentliche Ziel, die Besteigung des Pico del Teide,

verwehrt, da die netten Spanier unsere Räder nirgends unterstellen

wollten! Zumindest 5 unserer Teilnehmer erreichten den Gipfel des

Berges und konnten die wunderbare Aussicht genießen. Aber alleine die

unbeschreibliche Landschaft des Nationalparks und die lässige Radtour

rechtfertigten die Mühen mit dem Rad!

Surfausflüge an unseren Hausstrand und der Besuch des Siam-

Wasserparks standen auf dem Programm. Natürlich kamen auch der

Spaß, das Relaxen und etwas Party nicht zu kurz.
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: