Logo Ortsgruppe Niederwaldkirchen

Wildnistour im Nationalpark Kalkalpen mit Biwakplatz-Übernachtung (Wildnistour Nationalpark Kalkalpen)

Alpenverein Linz
Mitglied werden
zur Anmeldung

Wildnistour im Nationalpark Kalkalpen mit Biwakplatz-Übernachtung

Wildnistour Nationalpark Kalkalpen

Nach der Anreise von Linz über Windischgarsten und den Hengstpass nach Unterlaussa  (ca. 90 min. mit dem Auto) wanderten wir vom Parkplatz Weißwasser in etwa 30 min. zum Biwakplatz. Dort legten wir alles, was wir für die Übernachtung brauchten ab und gingen mit leichtem Gepäck weiter. 

Auf den Spuren der Holzknechte erkundeten wir den ehemaligen Triftsteig. Dieser bewegt sich mal mehr mal weniger anspruchsvoll, und mal höher, mal niedriger über dem kristallklaren Wasser durch die „Große Schlucht“. Der Klettersteig der Kategorie B sollte keinesfalls unterschätzt werden. Trittsicherheit ist gefordert. 

Vom Ende des Klettersteiges ging es etwa 500 Höhenmeter über einen wenig markierten Steig steil den Wald hinauf zur Anlaufalm. Dort wurde erstmal eine kurze Pause eingelegt. Nach einer kleinen Stärkung stiegen wir über den Hirschkogelsattel ab und wanderten zurück zum Biwakplatz Weißwasser. Die Eckdaten der Wanderung überraschen: ca. 6,5 h Gehzeit, 18,5 km und 900 Höhenmeter Aufstieg waren dann doch anspruchsvoller als gedacht. 

Zwischendurch machte sich der eine oder andere Regentropfen bemerkbar. Zum Glück klarte es aber mehr und mehr auf und einer Übernachtung im Schlafsack / Biwaksack unter freiem Himmel stand nichts mehr im Weg. 

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: