Logo Ortsgruppe Niederwaldkirchen

Skitour Zederhaus am 13- 15. März 2015 (Skitour Zederhaus am 13- 15. März 2015)

Alpenverein Linz
Mitglied werden
zur Anmeldung

Skitour Zederhaus am 13- 15. März 2015

aaa

Teilnehmer: Rois Andreas (TF), König Carina, Rois Lisa, Leibetseder Simon, Wolkerstorfer Stefan,
Peherstorfer Martina, Rois Stefan, Hofer Michael, Humer Veit, Erlinger Thomas

Am Freitag dem 13 März brachen wir früh am Morgen
von Landshaag Richtung Zederhaus auf. Laut Wetterbericht 
sollten es drei sehr schöne Tage werden. Da wir pünktlich
in Zederhaus angekommen sind, entschieden wir uns noch 
einen Gipfel zu erklimmen. Nach kurzer Absprache mit meiner
Gruppe über die Lawinengefahr (Lawinenstufe 2 am Tag zuvor 3)
gingen wir kein Risiko ein und wir marschierten gemütlich über
die Aigneralm zum Schöpfing (2143m). Nach dem Gipfelfoto
führen wir zur Jakoberalm um unsere verdiente Jause zu
genießen. Nach der Pause hatte Stefan Wolkerstorfer eine 
geniale Idee, eine Schanze zu bauen, um 360er Sprünge zu üben 
und natürlich mit einer Go Pro zu filmen. 
(War eine Fetzen Gaudi). Nach unzähligen Versuchen ging es ab 
ins Tal.

Am zweiten Tag starteten wir wieder vom selben Ausgangspunkt wie am Vortag nur dass, wir in die andere Richtung gingen. Wir steuerten über die Felskarspitze auf das Weißeck zu und gingen wortwörtlich durch die sogenannte Hölle hindurch. 
Nach ca. 5 Stunden und einer steilen Flanke erklimmen wir das Weißeck (2711m), wo wir
ein Traum Panorama vorfanden. (Großvenediger, Großglockner). 
Nach einem Gipfelbier hatten wir noch eine anspruchsvolle Abfahrt über das Ödenkar vor uns. 
(Nur bei guten Verhältnissen ratsam)

Obwohl wir am Abend zuvor alle brav unser Abendessen zusammenputzten, steckten die Gipfel schon in der früh tief  in den Wolken. Aber wir hatten noch einen Joker im Ärmel, und zwar den Kirchenwirt ein leidenschaftlicher Skitourengeher. Er gab uns den Tipp durch den Tauerntunnel nach Steinschütt zu fahren und ev. Das Schilchegg oder Benzegg zu machen. Etwa 250 Hm unterhalb vom Kraxenkogel auf einer kleinen Ebene machten wir unseren eigenen Gipfel.  An diesem Tag waren wir noch einmal richtig süchtig nach Powder und wir fanden in, unseren geliebten Powder. 
Diese Abfahrt war der krönende Abschluss von diesem coolen Wochenende:) 

Hier gibts ein Video zum Ausflug:
https://www.youtube.com/watch?v=lU2Xu54ge-Y


Danke an die Teilnehmer für die lässigen Tage freue mich auf die nächste Skitour

Andi Rois

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: