Logo Ortsgruppe Niederwaldkirchen

Das aktuelle Tourenprogramm zum herunterladen: (Alpenverein Ortsgruppe Niederwaldkirchen - Sektion Linz)

Alpenverein Linz
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Änderungen der Leitlinien zur Bergsportausübung - Stand: 1. Mai 2020
Aktuelle Leitlinien des Verbandes der alpinen Vereine Österreichs zur Bergsportausübung in Zeiten des Coronavirus.
Schließung der Kletterwand und Stilllegung unserer Aktivitäten
 Gemäß den nationalen Vorgaben schließen auch wir unsere Türen.
Sicheres Klettern in Hallen
Der Alpenverein hat gemeinsam mit anderen alpinen Vereinen das "Regelwerk" für Sicheres Klettern in Hallen überarbeitet..
Niederwaldkirchner holte Masters-Silber
 Bei den Winter World Masters Games holte der Niederwaldkirchner Herbert Wolkerstorfer auf der Langdistanz über 30 Kilometer klassisch die ...
 
 
Das neue Sommerprogramm ist online...
Das neue Sommerprogramm ist online...

 

1
Änderungen der Leitlinien zur Bergsportausübung - Stand: 1. Mai 2020
Änderungen der Leitlinien zur Bergsportausübung - Stand: 1. Mai 2020

Aktuelle Leitlinien des Verbandes der alpinen Vereine Österreichs zur Bergsportausübung in Zeiten des Coronavirus.

2
Schließung der Kletterwand und Stilllegung unserer Aktivitäten
Schließung der Kletterwand und Stilllegung unserer Aktivitäten

 Gemäß den nationalen Vorgaben schließen auch wir unsere Türen.

3
Sicheres Klettern in Hallen
Sicheres Klettern in Hallen

Der Alpenverein hat gemeinsam mit anderen alpinen Vereinen das "Regelwerk" für Sicheres Klettern in Hallen überarbeitet..

4
Niederwaldkirchner holte Masters-Silber
Niederwaldkirchner holte Masters-Silber

 Bei den Winter World Masters Games holte der Niederwaldkirchner Herbert Wolkerstorfer auf der Langdistanz über 30 Kilometer klassisch die Silbermedaille.

5

Das aktuelle Tourenprogramm zum herunterladen:

kommende Veranstaltungen

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Im Alpenraum herrscht weiterhin Hochdruckeinfluss mit hochsommerlich warmen Temperaturen. Allerdings werden die Luftmassen feuchter und zunehmend labiler, wodurch die Neigung zu nachmittäglichen Schauern- und Gewittern zunimmt. Diese Wetterlage bleibt bis Donnerstag erhalten.