Logo Sektion Liezen

MITTERDORF/Mürztal: Abermals tolle Erfolge der Liezener Kletterer (2012 - 6. Oktober: Meisterschaften in SPEED und BOULDERN )

Sektion Liezen:

ANMELDUNG

Mitglied werden in der AV-Sektion Liezen

AV Info Sommer 2020 (PDF 840 KB)

Die AV-Sommerinfo

Download


Website von Hans Kussegg, München
Mitglied werden
zur Anmeldung

MITTERDORF/Mürztal: Abermals tolle Erfolge der Liezener Kletterer

Am Samstag, den 6. Oktober fanden dort die Steirischen Meisterschaften in SPEED und BOULDERN statt

Von Michael Schmölzer, 9.10.2012

Dieser Wettkampf war auch gleichzeitig der Abschlußbewerb des Steiracups 2012. Wir waren mit 4 Wettkämpfern am Start und konnten wieder ein sehr gutes Ergebnis einfahren: 

Siegerehrung MitterdorfMarina Turnaretscher: Sie gewann die Steirische Meisterschaft in SPEED und BOULDERN, weiters ist Sie Zweite im LEAD und Gewinnerin des Steiracups in der Klasse U10! Marina konnte somit die hohen Erwartungen für die heurige Wettkampfsaison voll erfüllen. 

Lara Weichbold: Lara wurde in den Steirischen Meisterschaften Zweite im SPEED, Dritte im BOULDERN und Vierte im LEAD und wurde Zweite in der Steiracup Gesamtwertung. In diesem schwierigen ersten Jahr in der U12 konnte Lara immer besser Fuß fassen und läßt für nächstes Jahr Topergebnisse erwarten. 

Leonhard Hollinger: Er gewann die Steirische Meisterschaft in SPEED und LEAD, wurde Dritter im BOULDERN und gewann den Steiracup in der Klasse U14! Nächstes Jahr bleibt Leo in der U14 und läßt auch bei den nationalen bzw. IRCC Bewerben auf gute Ergebnisse hoffen. 

Elias Spannring: Elias wurde Dritter im BOULDERN und SPEED. In der U16 geht es „verdammt hart“ her, diese Klasse ist in der Steiermark nur durch wenige Starter besetzt, weil viele den hohen Anforderungen nicht standhalten können. Eli hat noch ein Jahr Zeit um sich an dieses hohe Niveau anzupassen, die derzeit vor ihm liegenden Konkurrenten sind dann jedenfalls in die nächsthöhere Altersklasse „entsorgt“.

 

Insgesamt hat der AV Liezen den dritten Rang in der Steiracupwertung erreicht.

Wir liegen zwar hinter Graz und Judenburg, haben jedoch leistungsfähigere Kletterer als diese beiden Vereine mit ihrer großen Anzahl von Startern. So Betrug die durchschnittlich erreichte Punkteanzahl pro Kletterer und Bewerb für Liezen 82,79, für Graz 78,90 und für Judenburg 76,23.

 

Bild: Siegerehrung der Gesamtwertung am 6. Dezember 2012. Vorne von links: Lara Weichbold und Marina Turnaretscher. Hinten von links: Leo Hollinger, Dominik Preis und Elias Spannring.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung