Logo Sektion Lienz

Bergwoche 2010 (Bergwoche 2010)


Alpenverein Lienz

Kontakt

Alpenverein Lienz
Franz von Defregger Straße 11
9900 Lienz, Osttirol

Telefon : +43 660 / 133 4485
E-Mail : Kontaktformular

Weiter ...


Suche

Finden Sie, wonach Sie suchen.

Weiter ...


Mitgliedschaft

Mitglied werden

Ihre Mitglied-schaft können Sie hier schnell und und leicht erledigen!

Weiter ...


RSS Feed

Alle News gibt es auch als RSS Feed !

RSS Feed abonnieren


Mitglied werden
zur Anmeldung

Bergwoche 2010

Karlsbader Hüttezoom

Die Bergwoche 2010 mit 12 Kindern und 11 Erwachsenen fand heuer in den heimischen Bergen auf der Karlsbaderhütte statt.

Sonntag

Treffpunkt um 10:00 Uhr war der Parkplatz unterhalb der Dolomitenhütte.
Nachdem wir das Gepäck in den Anhänger vom Wirt Rupert verladen hatten, sind wir, bei schönem Wetter, über den Rudl-Ellerweg zur Hütte gewandert. Einigen Burschen war es zu warm, sie haben sich während des Aufstiegs ausgezogen.

Madonnensteig

Montag

Die Wandergruppe ist um 9:00 Uhr hinaufgegangen zum Kerschbaumertörl. Nach einer kurzen Rast sind Sie weitergegangen, zur Abzweigung zum Madonnensteig. Nach dem Anseilen haben Sie den Madonnensteig mit Bravour gemeistert.
Die Klettergruppe vom Motz hat die kleine Tepplitzerspitze bestiegen. Da es am Ende ein wenig geschüttet hat, waren wir pitsche patsche nass.

Dienstag

Alex, Stefan, Sara, Maria, Martin, Dominik, Tobias und Christopher sind mit Martin und Louis unterhalb der Hütte bouldern gewesen, auf einen sehr großen Stein. Jeder ist zweimal auf einer anderen Route geklettert. Auch haben alle Kinder sich abgeseilt.
Die Mädchen haben mit Steinen auf einen Stein „AV Lienz“ geschrieben, die Buben haben dass natürlich wieder kaputt gemacht.
Nach dem klettern haben Sara, Stefan, Christopher und Alex eine Schneeballschlacht gemacht, dabei sind alle nass geworden. Alex und Stefan haben noch einen Schnee Pinguin gemacht.

Die Wandergruppe ist von der Hütte zu dem Kerschbaumertörl, Zochenpass und Kerschbaumeralm gewandert. Nach einem „herrlichen Kaffee“ sind alle wieder zur Karlsbaderhütte zurück spaziert, einige haben ein wenig Hagel „genossen“.

Mittwoch

Seekofel gipfelzoom

Teilweise nochmals nahmen wir den Seekofel in Anspruch, diesmal jedoch mit der gesamten Gruppe über den Klettersteig. Der Klettersteig war für einigen ein echte heraus Förderung, körperlich, und vielleicht auch ein wenig geistlich. Das wichtigste, alle haben den Gipfel erreicht und den abstieg Geschäft.

Donnerstag

Die Jugendgruppe und ein Teil der Betreuer spielten Sherper und brachten Fixseile und sonstiges Material zum Roten Turm um die restlichen Teilnehmer sicher und ohne Mühen auf den Gipfel zu bringen. Gabriel, Stefan, Julian V. Und Lois stiegen über die luftige Südrampe auf den Gipfel. Julian G., Motz und ein paar Kinder kletterten die Nordwestrampe zum Gipfelkreuz. Nach einem Gruppenfoto begann der spektakuläre Abstieg!

Ruhetag ...

Freitag

Am letzten Tag durften wir noch zum Hüttenklapf um dort die ein oder andere Sportklettertour zu bewältigen! Den restlichen Tag verbrachten wir am See, um zu baden.

Samstag

Leider ist eine Woche wieder viel zu schnell vorbei, nächstes Jahr wieder.


Zu den Fotos ...