Logo Alpenvereinshütten

Leopold-Wittmaier-Hütte

plitencz
Hüttenfinder
Leopold-Wittmaier-Hütte
Seehöhe 1464 m, Kategorie I, Steiermark, Randgebirge östlich der Mur
Leopold-Wittmaier-Hütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.


Reservierungen für Gruppen (z B. Wallfahrergruppen, Geburtstagsfeiern, ect.)
Kontakt für Reservierungen
Telefon: 0676 / 5975400

alternativ:
Hannes Weissenbacher      0699 / 12287101

Hüttendienstplan unter: www.alpenverein.at/wartberg/



 

Bergwandern Mountainbike Skitouren Schneeschuhwandern

Kontakt

Teilweise bewirtschaftet

Sommer

Ganzjährig an Wochenenden und Feiertagen unter Aufsicht des Hüttendienstes; Für Gruppen ab 5 Personen nach Rücksprache auch an Wochentagen geöffnet. Reservierungen für Gruppen (zB. Wallfahrergruppen, Geburtstagsfeiern, ect.) Anmeldung für Gruppen: 0676 / 59 75 400

Winter

WICHTIGE INFORMATION: Ganzjährig an Wochenenden und Feiertagen unter Aufsicht des Hüttendienstes; Für Gruppen ab 5 Personen nach Rücksprache auch an Wochentagen geöffnet. Reservierungen für Gruppen (z.B. Wallfahrergruppen, Geburtstagsfeiern, ect.) Anmeldung für Gruppen: 0676 / 59 75 400

Pächter

Hüttenwart

Johann Weissenbacher

Anschrift Hütte

Spregnitz 52
A-8661 St. Barbara im Mürztal

Telefon Hütte

+43/676 59 75 400 (Anmeldungen für Gruppen)

Telefon Tal

+43/676-12287101 Hannes Weissenbacher - Hüttenwart

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet

www.alpenverein.at/wartberg/Huetten/index.php?navid=25

Eigentümer

Sektion Wartberg im Mürztal
Feldgasse 48, A-8661 St. Barbara im Mürztal
Tel.: 0699/12287100, 0699/12287100
josef.ulrich@st-barbara.gv.at
www.alpenverein.at/wartberg

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

4

Matratzenlager

18

Notlager

Winterraum

2 Plätze, beheizbar
Ein Winterraum ist im Nebengebäude vorhanden und ganzjährig zugängig.

Notraum

Besonderes

In den Monaten Mai bis Oktober ​stehen im Nebengebäude ein Matratzenlager mit 16 Schlafplätzen und ein Zweibettzimmer zur Verfügung.

  • Duschen
    nur von Mai bis Oktober möglich

  • Gepäcktransport möglich
    nach Rücksparche mit dem Hüttenwart / Hüttendienst

  • Empfang für Mobiltelefon
    begrenzt (je nach Anbieter)

Anreise

Bahnhof

Wartberg oder Mitterdorf/Veitsch (Marktgemeinde St. Barbara im Mürztal), Kindberg
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Wartberg oder Mitterdorf (Marktgemeinde St. Barbara im Mürztal), Kindberg
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Wartberg oder Mitterdorf (Marktgemeinde St. Barbara im Mürztal), Kindberg

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

ja

Geogr. Breite

47° 29,722'

Geogr. Länge

15° 31,939'

UTM (Nord)

5260353

UTM (Ost)

540093

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

Bl. 103

Freytag & Berndt

Bl. WK 021

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Kindberg (555 m)
Gehzeit: 04:00

Krieglach (626 m)
Gehzeit: 03:30

Mitterdorf-Veitsch (589 m)
Gehzeit: 02:00

Schanzwirt, Auf der Schanz / Fischbach (1.226 m)
Gehzeit: 01:30

Stanz / Mürztal (668 m)
Gehzeit: 02:30

Wartberg-Mürztal (575 m)
Gehzeit: 02:00



Nachbarhütten

"Waldheimatschutzhaus"



Touren

Alpl (Peter Rosegers Geburtshaus) (1.000 m)
Gehzeit: 03:30

Teufelstein (1.498 m)
Gehzeit: 02:30

Gasthof Ochnerbauer
leicht

Schanzwirt, Auf der Schanz / Fischbach (1.226 m) - Wanderung/Bergwanderung
leicht



Wetter

Bergwetter Steirisches Randgebirge,Kärntnerisch-Slowenische Alpen

So
09.08.
Mo
10.08.
Di
11.08.
 
Sonntag, 09.08.2020
Der nächste sehr warme Sommertag erwartet uns am Sonntag. Bis in den Nachmittag hinein bleibt es sehr sonnig und stabil, dann können sich vor allem über den höheren Bergen größere Quellwolken entwickeln. Diese bleiben aber harmlos. Am Abend fallen die Wolken wieder zusammen. Die Nacht verläuft trocken und wolkenlos. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 19 und 24 Grad, in 1500 m zwischen 16 und 19 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 10 km/h im Mittel.
Montag, 10.08.2020
Am Montag wieder sehr sonnig. Es ist aber eine Spur labiler als am Wochenende und damit bilden sich die Quellwolken rascher und werden auch etwas größer. Die Schauerneigung bleibt aber nach wie vor gering. Über Nacht bilden sich die Wolken zurück. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 18 und 23 Grad, in 1500 m um 17 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 08.08.2020 um 13:19 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung