Logo Sektion Leogang

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          

Newsletter

Bleib am Laufenden und registriere dich für den Newsletter der Sektion Leogang!

weiter

Vom Kaprunertal ins Stubachtal
schöne Eindrücke von der Tauerntour zwischen Mooserboden und Rudolfshütte - mit Adam Rieder
Bergtour Hochseiler 2793m
Schöne Eindrücke sammelten die Teilnehmer der Hochseilertour - mit Matthias Eder
Wildenkogel 3021m
11 Teilnehmer bewältigten die 11stündige Bergtour auf den Wildenkogel im Venedigergebiet - mit Georg Oberlechner
Kinderlager Donauauen
Erlebnisreiche Tage in den Donauauen
 
 
Vom Kaprunertal ins Stubachtal

schöne Eindrücke von der Tauerntour zwischen Mooserboden und Rudolfshütte - mit Adam Rieder

1
Bergtour Hochseiler 2793m

Schöne Eindrücke sammelten die Teilnehmer der Hochseilertour - mit Matthias Eder

2
Wildenkogel 3021m

11 Teilnehmer bewältigten die 11stündige Bergtour auf den Wildenkogel im Venedigergebiet - mit Georg Oberlechner

3
Kinderlager Donauauen

Erlebnisreiche Tage in den Donauauen

4

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Mi
22.09.
Do
23.09.
Fr
24.09.
Sa
25.09.
So
26.09.
Mo
27.09.
Di
28.09.
Mi
29.09.
 
Donnerstag, 23.09.2021
Sonniges und stabiles, allerdings auch etwas windiges Bergwetter. Nach einer trockenen, klaren Nacht dominiert auf den Bergen ganztags der Sonnenschein. Am Vormittag gibt es vereinzelt noch Restwolken an manchen Bergen und hoch über den Gipfeln ziehen einige Schleierwolken vorüber. Am Nachmittag ist es meist wolkenlos und spätsommerlich warm, nur der weiter auffrischende Wind kann in Hochlagen und im Bereich vom Alpenrand unangenehm werden. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 5 und 15 Grad, in 2500 m zwischen 3 und 7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 25 km/h im Mittel.  
 
Freitag, 24.09.2021
Teils sonnig, anfangs gebietsweise auch bewölkt. Bei starkem Wind streift der Ausläufer einer Störung im Norden durch. Vor allem im Bereich vom Alpenrand von den Berchtesgadener Bergen ostwärts kann es am Vormittag bewölkter sein, die Sichten teils eingeschränkt, aber trocken. Sonst ist es überwiegend sonnig, am Nachmittag wird es meist wieder wolkenlos und auch der Wind lässt ein wenig nach. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 8 und 14 Grad, in 2500 m zwischen 3 und 8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 35 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.09.2021 um 12:43 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: