Hüttenfinder
Leobner Hütte
Seehöhe 1582 m, Kategorie I, Steiermark, Hochschwabgruppe
Leobner Hütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Klettern Klettersteig Skitouren Alpinskifahren Schneeschuhwandern

Kontakt

Status

Sommer

01. Mai 2019 - 01. November 2019
von Donnerstag bis Sonntag sowie an Feiertagen, an den übrigen Tagen Nächtigung bei telefonischer Voranmeldung möglich

Winter

Pächter

Hermann Leitner

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Laufstrasse 66
A-8794 Vordernberg

Telefon Hütte

+43/664/5315505

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

leobnerhuette@posteo.net

Internet


Eigentümer

Sektion Leoben
Am Waasenplatz 5-6, A-8700 Leoben
Tel.: 03842/43143
leoben@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein.at/leoben

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

29

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Der Notraum ist unversperrt.

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Leoben
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Präbichl
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Präbichl

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

ja

Geogr. Breite

47° 31,994'

Geogr. Länge

14° 58,328'

UTM (Nord)

5264424

UTM (Ost)

497903

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

Bl. 101

Freytag & Berndt

Bl. WK 041

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Eisenerz (Gsollkurve) (944 m)
Gehzeit: 02:30

Präbichl (1.232 m)
Gehzeit: 01:15

Tragöß (Grüner See) (780 m)
Gehzeit: 03:30

Vordernberg (839 m)
Gehzeit: 04:15



Nachbarhütten

über Präbichl zur "Reichensteinhütte" (2.128 m)
Gehzeit: 03:30

über Neuwaldeggsattel zur "Sonnschienhütte" (1.526 m)
Gehzeit: 04:00



Touren

Griesmauer (Vordernberger) (2.015 m)
Gehzeit: 01:30

TAC-Spitze (2.019 m)
Gehzeit: 01:45

Hochturm (2.081 m)
Gehzeit: 01:30

Polster (1.910 m)
Gehzeit: 01:00

Leobner Mauer (1.870 m)
Gehzeit: 01:00

Frauenmauerhöhle
Gehzeit: 01:45

Präbichl

Neuwaldeggsattel



Wetter

Bergwetter Pyhrn bis Wienerwald

Mi
18.09.
Do
19.09.
Fr
20.09.
 
Donnerstag, 19.09.2019
Im Großen und Ganzen bringt der Donnerstag sehr sonniges Bergwetter, zeitweilige, dünne Wolken stören kaum. Am Alpennordrand liegt anfangs verbreitet Nebel, er wandelt sich im Tagesverlauf in harmlose Quellwolken um. Es weht allerdings starker, kalter Wind aus nordwestlichen Richtungen. Es folgt eine trockene und auf den Bergen klare Nacht, in den Niederungen ist stellenweise erneut Nebel möglich. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 2 und 11 Grad, in 1500 m zwischen 1 und 5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 10 km/h im Mittel.
Freitag, 20.09.2019
Es weht weiterhin starker Wind aus nördlichen Richtungen. Er ist weiterhin lästig kalt und in Schneisen und exponierten Lagen auch unangenehm stark. Im Tagesverlauf wird er aber langsam ein wenig schwächer und die Luft etwas milder. Abgesehen vom Wind gutes Bergwetter: Nur harmlose Schleierwolken, sehr gute Fernsicht und viel Sonne. Auch über den Tälern weniger Hochnebel als tags zuvor. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 0 und 12 Grad, in 1500 m zwischen 1 und 7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.09.2019 um 13:32 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se