Logo Sektion Leoben

Bilderalben (GalerieListe)

Bilderalben

Teaser-Bild auf 2019.10.12 - Fuchs- und Zirbitzkogel

2019.10.12 - Fuchs- und Zirbitzkogel

Eine spontane, abwechslungsreiche Runde in den Seetaler Alpen: Von der Waldheimhütte zum Wildsee, dann über den Fuchskogel zum Zirbitzkogel, Abstieg über den Lavantsee, herrliches Wetter inklusive!


17 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 2019.10.06 - Mitarbeiterausflug

2019.10.06 - Mitarbeiterausflug

Unser jährliche Mitarbeiterausflug führte uns diesmal nach Hohentauern. Einer wunderschöne Runde um den Scheiblsee und dem fast winterlichen Aufstieg aufs Hauseck folgte eine Einkehr auf der Edelrautehütte. Für Speis und Trank war gesorgt und als Überraschung gab es heuer eine Tombola, bei der jeder Teilnehmer Dank der Firmen Gigasport, Vasold, Northland und Fink-Installationen einen schönen Preis gewann. 


24 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 2019.09.27 - Tag des Sports

2019.09.27 - Tag des Sports

Bei der bereits 6. Ausführung des Tag des Sports präsentierten wir uns als einziger alpiner Verein wieder einem breiten Publikum am Hauptplatz. Unserer Kletterturm war wie im Vorjahr vor allem durch die Jugend stark frequentiert.


24 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 2019.09.21 - Gamsblick C

2019.09.21 - Gamsblick C

Bei ganztägig wolkenlosem Himmel haben 4 Damen und 4 Herren über den Klettersteig Gamsblick bereits um 12:30 Uhr den Gipfel der 1981m hohen Traweng  erreicht. Nach einem einstündigen Abstieg gab es noch einen gemütlichen Ausklang der Tour auf der Terrasse des Naturfreundehauses auf der Tauplitzalm. 


16 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 2019.09.15 - Eisenerzer Steig C/D

2019.09.15 - Eisenerzer Steig C/D

Die wetterbedingte Verschiebung von Samstag auf Sonntag hatte sich gelohnt, den ganzen Tag herrschte blauer Himmel und Sonnenschein. Die am Sonntag übliche starke Frequentierung des Klettersteiges ergab aber kein Problem für uns. Gleich beim ersten Gehgelände überholten wir eine Gruppe aus Ungarn und dann war der Weg frei für uns. Nach ca. 2 Stunden Kletterzeit erreichten wir schon gegen  12:30 Uhr den Gipfel. 


15 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 2019.09.13 - Josersee

2019.09.13 - Josersee

Vom Bodenbauer ausgehend führte die Wanderung ins Josertal und über die Heinzleralm zum Josersee. Prächtiges Wanderwetter und gute Stimmung gab es natürlich auch.


16 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 2019.09.09-13 - Martin Busch Hütte 2501m

2019.09.09-13 - Martin Busch Hütte 2501m

Drei Teilnehmer begleiteten Bernd zur Hochtourenwoche ins Ötztal. Bei der Ankunft in Vent gab es 10cm Neuschnee, auf Höhe der Martin Busch Hütte lagen dann 40cm Neuschnee. Am Dienstag ging es Richtung Hintere Schwärze, die Überschreitung des Marzellkammes erwies sich dabei auf Grund der Neuschneemenge  als ausgesprochen langwierig. Am Marzellferner ging es dann bis oberhalb des großen Gletscherbruches, wo  auf Grund der Neuschneemenge von 60cm Schluss war. Mittwochs stieg die Gruppe auf den Gipfel des Similaun, genächtigt wurde auf der Similaun Hütte. Am nächsten Tag wurde dann der Gipfel der Finailspitze erklommen und am Freitag ging es zufrieden zurück nach Vent. 


18 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 2019.08.31 - Wigl-Wogl 5-

2019.08.31 - Wigl-Wogl 5-

Bei Sonnenschein hatten sich zur Klettertour auf den Ratengrat 5 Damen und 3 Herren eingefunden. Eine 2er Seilschaft nahm den Wigl-Wogl Einstieg, eine 3er Seilschaft den Einstieg über den Normalweg  und eine weitere 3er Seilschaft wählte die Routen Flowers and Nurses und der Querulant. Alle nahmen sich die Freiheit, die Kletterrouten mehrfach zu wechseln, was bei der Vielfalt und den Überschneidungen der Touren am Ratengrat ja leicht möglich ist, also ein richtiges Wigl-Wogl. 


15 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 2019.08.28 - Rosegger Almrunde

2019.08.28 - Rosegger Almrunde

Bei dieser Rundwanderung führte Renate ihre Teilnehmer zu den schönen Aussichtsplätzen am Alpl, eingebettet im satten Grün.


15 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 2019.08.23-25 - Hofpürglhütte 1703m

2019.08.23-25 - Hofpürglhütte 1703m

Kletterwochenende mit Bert am Gosaukamm, bei dem das alpine Kletterfeeling im Vordergrund stand. Will heißen, lange alpine  Zu- und Abstiege, weite Hakenabstände und viele mobile Sicherungsmittel. Höhepunkt war die Klettertour auf die Bischofsmütze über den Jahnweg (5-), eine klassische Kletterroute auf der Südwand, steil, ausgesetzt und spärlich abgesichert.


20 Bilder

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung