Logo Ortsgruppe Wildon, Sektion Leibnitz

Großglockner 3798m (ANREISSERTEXT (Beschreibung))

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/glockner/img_2586_1.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/glockner/p1000843.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/glockner/p1000889.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/glockner/p1000858.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/glockner/img_2596_1.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/glockner/p1000866.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/glockner/p1000879.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/glockner/p1000892.jpg

Großglockner 3798m

Es war ein stürmischer Aufstieg. So nah und fast vom Winde verweht glaubten die

neun Bergsteiger nicht mehr an einen Gipfelsieg. Fast wie ein kleines Wunder

wurde es ab dem Glocknerleitl windstill, der berüchtigte Glocknerstau blieb aus.

Sowohl beim Aufstieg als auch beim Abstieg hatten wir die Schlüsselstelle, die

Glocknerscharte für uns alleine. Für acht Bergsteiger war es ein unbeschreibliches

Gefühl am höchsten Berg Österreichs gestanden zu sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung