Logo Ortsgruppe Wildon, Sektion Leibnitz

Gr.Pyhrgas (ANREISSERTEXT (Beschreibung))

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/grpyhrgas/p1020142.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/grpyhrgas/p1020143.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/grpyhrgas/p1020145.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/grpyhrgas/p1020146.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon_11/grpyhrgas/p1020151.jpg

Gr.Pyhrgas

In den Tälern der Obersteiermark ein paar Nebelfelder, die sich aber im Laufe des Vormittags lichten, sonst von Beginn an meist ungetrübten Sonnenschein. Der Wind ist kein Thema und die Temperaturen steigen auf spätsommerliche 21 bis 25 Grad. So lautete der Wetterbericht als wir zum Gr.Pyhrgas aufgebrochen sind. Kein Wunder also das wir an diesem prächtigen Herbsttag nicht alleine unterwegs waren. Von der Bosruckhütte über das Rohrauerhaus und dem Hofersteig ging es auf den 2144m hohen Gr. Pyhrgas, wo schon unzählige Wanderer Gipfelrast hielten, und auch wir dann die überwältigende Fernsicht genossen. Einzig der Steinschlag beim Hofersteig trübte das Bergerlebniss an diesem Tag ein wenig, aber spätestens beim Abschlussgetränk auf der Bosruckhütte war das schon wieder vergessen.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung