Logo Ortsgruppe Wildon, Sektion Leibnitz

Hochkönig (ANREISSERTEXT (Beschreibung))

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon-09/hochkoenig/img_0875_1.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon-09/hochkoenig/img_0880_1.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon-09/hochkoenig/img_0886_1.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon-09/hochkoenig/img_0889_1.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon-09/hochkoenig/img_0894_1_1.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon-09/hochkoenig/img_0904_1.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon-09/hochkoenig/img_0905_1.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon-09/hochkoenig/img_0907_1.jpg
Bild /leibnitz-wildon_wAssets/mixed/bilder/bilder_wildon-09/hochkoenig/img_0908_1.jpg

Hochkönig

Zu einen der schönsten Wanderziele der Ostalpen gehört der Hochkönig. Deshalb entschlossen wir uns gemeinsam mit der Sektion Leibnitz diesen Gebirgsstock zu besteigen. Es gibt mehrere Wege die zum Gipfel führen. Die zwei schönsten hatten wir uns ausgesucht. Die leichte Tour, für jeden Wanderer geeignet, führte uns vom Arthurhaus, Mittenfeld-Alm und Torsäule auf den Gipfel zum Matrashaus. Nur für erfahrene Bergsteiger war die zweite Variante über den Königsjodler einer der schönsten und längsten Klettersteige in Europa geeignet. 1,5 km beträgt die Kletterstrecke, gespickt mit Seilbrücke, Flying Fox und ausgesetzten Kletterpassagen ist er für jeden Bergsteiger eine große Herausforderung. Eine Nächtigung am Gipfel im Matrashaus bei fast Vollmond und den Sonnenaufgang in 2941m Sehhöhe zu erleben war für alle ein besonderes Erlebnis.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung