Logo Sektion Laakirchen

Karwendel Durchquerung 12.-18-07.2009 (Karwendel Durchquerung)

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Karwendel Durchquerung 12.-18-07.2009

Die Durchquerung des Karwendel-West war ein Höhepunkt des heurigen Bergsommers. Die Route führte von Seefeld auf die Nördlinger-Hütte, dann weiter zum Solstein-Haus.
Über den Gipfelstürmer-Weg und den Frau Hitt-Sattel erreichten wir die Höttinger-Alm direkt über Innsbruck. Nächste  Etappenziele waren die Seegrube, das Hafelekar und die Pfeishütte.
Unter der souveränen und umsichtigen Leitung von Gisbert Topf gings  über herrliche Blumenwiesen, rassige Grate, steile Kare und aussichtsreiche Gipfel bis zu unserem Höhepunkt, dem großen Bettelwurf.

Wir genossen grossartige Ausblicke auf bizarre Zinnen des Karwendels und Tiefblicke ins Inntal mit den dahinter aufragenden Gipfeln und Gletschern der Zillertaler- und  Stubaier Alpen.
Nach einer Übernachtung in der Bettelwurf-Hütte wanderten wir zurück
über die Halleranger-Alm nach Scharnitz, wobei uns ein Taxi einige
Stunden Talwanderung abnahm.






























































 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: