Logo Sektion Laakirchen

Ein Tag mit der Bergrettung (Ein Tag mit der Bergrettung)

MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild /laakirchen_wAssets/mixed/bilder/berichte/tag_bergrettung_20060210.jpg

Erfolreiche Suche mit der Bergrettung

Ein Tag mit der Bergrettung

2 gelungen Veranstaltungen mit der Bergrettung

 

Zuerst kommen die Kleinen!

 

Man könnte nun alle Artikel aus den Zeitungen (Krone, OÖN, Tipps usw) herunterschreiben und dennoch können diese Worte die Freude und Begeisterung der Kinder und Jugendlichen nicht wiedergeben. Trotz des schlechten Wetters ließen sich fast 20 Teilnehmer die professionellen Ausführungen der Bergrettung Ebensee und der OÖ Hundestaffelführer  nicht entgehen. Und es war eine gelungene Übung mit den Lawinenverschüttetensuchgeräten, den Sonden und den Suchhunden. Selbst im TV Salzkammergut war die Begeisterung zu sehen, und in den angeschlossen Fotos kann sich auch jeder davon überzeugen.

Nach gemütlichem Zusammensitzen endete ein winterlicher und lehrreicher Tag.

 

Auch den Erwachsenen hat es sehr gut gefallen.

 

Wie bereits in der Vorwoche (Jugendveranstalrung) ist es der Bergrettung Ebensee und den OÖ Hundestaffelführer gelungen, eine interessante Übung durchzuführen, mit den Themenschwerpunkten: Verschüttetensuche (einfach und mehrfach) mit LVS Training und Sondierung sowie Erklärung der Ausbildung der Vierbeiner zu Flächen, Trümmer und Lawinensuchhunden.

Genau dieser Schwerpunkt wurde von allen Teilnehmern (wiederum fast 20 Personen aus dem In und Ausland) als äußerst gelungen empfunden.

Wie aus dem Umgang mit den LVS Geräten erkennbar war, kann man nicht genug üben üben - üben und immer wieder üben und wird daher in der nächsten Saison als Thema im Winterprogramm aufgenommen.

Fast alle Teilnehmer gingen im Anschluss an die Übung zur Höllkogelgrube (ca. 1  Std) und fuhren unter Führung der Tourenführer Christian Makowetz und Klaus Biregger über die vordere Spitzalm, über 1250 Hm bei teilweisen Bruchharsch und Pulverschnee, ins Trauntal ab.

Ein, diesmal sonniger und warmer Wintertag (nicht wie in der Vorwoche bei den Jugendlichen) ging ohne Verletzungen zu Ende.

Nochmals ein großes Dankeschön an die Bergrettung Ebensee und die OÖ Hundestaffel für die gelungen Übung und ein besonderer Dank an Henriette Schwarz, die diesen Kontakt aufgebaut hat.

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: