Logo Sektion Kufstein

2022 wird ein Jahr der Jubiläen im Alpenverein (Jahreshauptversammlung 2022)

MITGLIED werden
zur Anmeldung

2022 wird ein Jahr der Jubiläen im Alpenverein

22.03.2022

Zur Hauptversammlung des Alpenverein Kufstein durfte Obmann Franz Größwang den ÖAV Generalsekretär Clemens Matt als Ehrengast begrüßen.

Dass Clemens Matt nicht alle 195 Sektionen besuchen kann, ist verständlich. Umso größer war die Freude, ihn in Kufstein begrüßen zu dürfen. Mit 6.300 Mitgliedern ist der Alpenverein Kufstein immerhin die zweitgrößte Sektion Tirols. Besonders freue er sich über die Begeisterung in der Sektion, erklärte Matt und dankte für das große Engagement der vielen Ehrenamtlichen.

Der Dank an alle Funktionärinnen und Funktionäre war auch Obmann Franz Größwang ein besonderes Anliegen und so kündigte er für den Sommer ein Fest für alle Ehrenamtlichen an. Gründe zum Feiern gäbe es mehrere, betonte Größwang und verwies auf die Jubiläen 120 Jahre Stripsenjochhaus, 20 Jahre Alpenvereinshaus und 20 Jahre Windschutzhütte auf dem Stripsenkopf.

Ein weiteres Jubiläum erwähnte der Obmann in seinem Rückblick auf das Jahr 2021: Seit 50 Jahren bewirtschaftet die Familie Fankhauser das Stripsenjochhaus. „Über eine so verlässliche Pächterfamilie sind wir sehr glücklich“, betonte Franz Größwang. Nach den letzten beiden schwierigen Jahren hoffe er für 2022 auf eine gute Saison auf den Hütten, dem Stripsenjochhaus und dem Anton-Karg-Haus in Hinterbärenbad.

Hervorragend begonnen hat für den Verein die heurige Tourensaison. Im Winter 2022 konnten bisher 26 Veranstaltungen mit insgesamt 263 Teilnehmern durchgeführt werden, besonders groß war der Andrang auf die Lawinenkurse. Seinen Dank richtete Franz Größwang an den langjährigen Alpinreferenten Arnold Jäger, der sein Amt kürzlich zurückgelegt hat. Mit Ernst Staudacher konnte glücklicherweise ein Nachfolger gefunden werden, neue Jugendteamleiterin ist Fiona Aschenbrenner.

Höhepunkt waren, nach zweijähriger Pause, wieder die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften. So konnten Kayetan Gruber und Hubert Widschwenter das Ehrenzeichen für 70 Jahre Vereinstreue persönlich entgegen nehmen. Von den „60ern“ waren Josef Pichler, Josef Riedlechner, Manfred Wirth und Maria Maier zur Ehrung gekommen.

Der Vortrag der Bergrettung Kufstein musste, wie so Vieles in Covid-Zeiten, leider abgesagt werden. Rund 70 Personen waren zur Hauptversammlung ins Kultur Quartier gekommen.


70 Jahre

70 Jahre Mitgliedschaft: (v. l.) Kayetan Gruber und Hubert Widschwenter mit Obmann Dr. Franz Größwang.


60 Jahre

60 Jahre Mitgliedschaft: (v. l.) Josef Pichler, Josef Riedlechner, Manfred Wirth, Maria Maier mit Dr. Franz Größwang.


HV 50

50 und 40 Jahre Mitgliedschaft:(v. l.). Obmann Dr. Franz Größwang mit Uschi Leitner, Lorenz Wagner, Erika Holzner, Herbert Schwanzer, Annemarie Pleyer, Thomas Baumgartner, Johann Kaneider.


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: