Logo Sektion Kufstein

Alpenverein und Kletterhalle Wörgl sind nun Seilpartner (Kooperation mit Kletterhalle Wörgl)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Alpenverein und Kletterhalle Wörgl sind nun Seilpartner

Kletterzentrum

23.06.2020

Mit dem Alpenverein bekommt die Kletterhalle ab 1. Juli 2020 einen starken Partner und heißt ab sofort Alpenverein Kletterzentrum Unterland. Eine lange geplante Kooperation startet.

Dass die Zusammenarbeit eine Win-Win-Situation ist, darüber sind sich die beteiligten Alpenvereinssektionen (Kufstein, Mittleres Unterinntal, Kirchbichl und Wörgl-Wildschönau) einig. Unterstützung kommt aber nicht nur aus den Sektionen, sondern auch vom Hauptverein, der natürlich ein besonderes Interesse daran hat, das Sportklettern in Tirol zu fördern, sowohl im Leistungsbereich, aber auch vor allem im Breitensport.

So ist ein dichtes Angebot an Kletter­kursen für Anfänger und Fortgeschrittene, vom Kind bis zum Senior, ist geplant. Die Auslastung des Kletterzentrums soll gefördert werden, auch die Durchführung von Kletterwett­bewerben durch den Österreichischen Alpenverein ist vorgesehen.

Freuen dürfen sich aber auch alle Alpenvereinsmitglieder, denn sie erhalten ab sofort Ermäßigungen auf Jahreskarten, Monatskarten und Zehnerblocks.

Im Kletterzentrum Unterland warten insgesamt rund 200 Vorstiegsrouten sowie 350 qm Boulderfläche auf die Kletterfans. Geklettert wird nicht nur indoor, besonders attraktiv ist im Sommer auch der großzügige Freiluftbereich.


Fotos:  Alpenverein Kletterzentrum Unterland

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung