Logo Sektion Kufstein

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Tourenportal
Sparkasse Kufstein
Bergrettung
Schutz der Bergwelt
Produkt
Bettlersteig wieder freigegeben
Über viele Wochen mussten sich die Wanderer gedulden. Jetzt gab der Alpenverein grünes Licht – der Bettlersteig ist wieder frei!
100 Jahre Alpenvereinsjugend
Jubiläumstour in die Ehnbachklamm 
Schneefelder - Sicherheitshinweise
Alpenvereinsexperte Michael Larcher und Bergretter Gebi Mair geben sicherheitsrelevante Tipps. (Quelle: Land Tirol)
Das neue »Info« ist da!
16 Seiten, vollgepackt mit Informationen, Fahrten und Veranstaltungen, so präsentiert sich das neue Programm für Sommer und Herbst 2019.
 
 
Bettlersteig wieder freigegeben
Bettlersteig wieder freigegeben

Über viele Wochen mussten sich die Wanderer gedulden. Jetzt gab der Alpenverein grünes Licht – der Bettlersteig ist wieder frei!

1
100 Jahre Alpenvereinsjugend
100 Jahre Alpenvereinsjugend

Jubiläumstour in die Ehnbachklamm 

2
Schneefelder - Sicherheitshinweise
Schneefelder - Sicherheitshinweise

Alpenvereinsexperte Michael Larcher und Bergretter Gebi Mair geben sicherheitsrelevante Tipps. (Quelle: Land Tirol)

3
Das neue »Info« ist da!
Das neue »Info« ist da!

16 Seiten, vollgepackt mit Informationen, Fahrten und Veranstaltungen, so präsentiert sich das neue Programm für Sommer und Herbst 2019.

4

Bildergalerie

 
 

24.08.2019
Klettersteig in den Stubaier Alpen
mit Heike & Peter Astner

Termine

 

Unsere Hütten

Anton-Karg-Haus

Anton-Karg-Haus, Foto: Claudia Moritzzoom

Stripsenjochhaus

Stripsenjochhaus, Foto: Günther Schmidzoom

Hütten

Tiere und Pflanzen

Unsere Naturexperten Renate und Rudi Tengler stellen vor:

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Es herrscht weiterhin eine gradientschwache Lage über dem Alpenraum. Die Westalpen profitieren von schwachem Hochdruckeinfluss, der besonders in den französischen Alpen und am Schweizer Alpennordhang die Gewitterbildung unterdrückt. Die Ostalpen liegen noch unter leichtem Tiefdruckeinfluss. Am Dienstag herrscht auch im Osten vermehrt Hochdruck. Generell gewittriger ist es im Süden, weil dort die Luftmasse feuchter ist.
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung