Logo Sektion Kuchl

Sektion Kuchl

Mitglied werden
zur Anmeldung

8. Sektionsausflug in die Karnischen Alpen, Hochweißsteinhaus

Berge gemeinsam erleben, ein Angebot für Mitglieder jeden Alters 

Bild weiss

unsere aktiven Bergler vor dem Hochweißsteinhaus

Für den 9. und 10. Juli 2016 war der 8. Berglerausflug unserer Sektion angesagt. Mit 24 Mitgliedern konnte eine Wochenendtour mit bergbegeisterten Menschen, die gerne draußen auf unseren Wegen unterwegs sind und die Gemeinschaft schätzen, durchgeführt werden. Traumhaftes Wetter begleitete dieses Unternehmen, woran Junge und etwas Reifere, mit Begeisterung dabei waren.  

Dieses Bergerlebnis führte in die Karnischen Alpen. Anfahrt über die Tauernautobahn nach Kötschach-Mauthen, weiter Richtung Westen nach St. Lorenzen. Von da ab Aufstieg, 630 hm, ca. 1 ½ Stunden unschwierig zur Hütte. Die besonders Aktiven bestiegen noch am selben Tag den einen oder anderen Gipfel rund um die Hütte. Betreffend Hütte, Unterkunft, Freundlichkeit und Verpflegung waren alle sehr zufrieden und sprechen der Hüttenwirtin hiermit ein großes Lob aus. 

Sonntag früh wählten die einzelnen Gruppen aus den zahlreichen Tourenmöglichkeiten ihren Gipfel. Hier führt auch der Karnische Höhenweg oder Friedensweg vorbei. Ein hart umkämpftes Gebiet im ersten Weltkrieg zwischen 1915 und 1918. Zahlreiche Steiganlagen, weitverzweigte Schützengräben, Überreste alter Stellungen zu Bunkern ausgehöhlte Felskavernen und Soldatenfriedhöfe erinnern an die schrecklichen Zeiten.

Edith Seiwald und Stefan Mitterwallner stellten sich als Tourenführer zur Verfügung. "Danke", es war alles bestens organisiert und insgesamt ein erlebnisreiches Wochenende mit dem Alpenverein Kuchl. 

Sektionsausflug
Sektionsausflug
Sektionsausflug
Sektionsausflug