Logo Sektion Kuchl

3. Spalte (19-20.04.2014 Schitourenausflug Heiligenblut)

Mitglied werden
zur Anmeldung

19-20.04.2014 Schitourenausflug Heiligenblut

mit Walkner Hans

Schitourenausflug zu Ostern nach Heiligenblut:

Trotz sehr durchwachsenem Wetterbericht machten sich am Karsamstag 5 Teilnehmer auf den Weg nach Kärnten. Am Katschberg war das Wetter schöner als weiter südlich, daher bestiegen wir dort das 2.481 m hohe Kareck, eine schöne anspruchsvolle Schitour mit Gegenanstiegen; insgesamt ca. 1.400 Hm. Nachher ging die Fahrt weiter nach Heiligenblut zur Pension Trojerhof. Da war beim Nachbarn Relaxen in der Sauna angesagt. Der Trojerhof ist eine sehr schöne Unterkunft mit haubenverdächtigem Essen und sensationellem Preis-Leistungsverhältnis. Am Ostersonntag war es wolkenverhangen und es regnete in Heiligenblut. Wenn die „Tischeis“ mit ihren GPS-Geräten dabei sind, ist das für eine Schitour kein Problem. So machten wir uns auf den Weg auf den 3.090 m hohen Sandkopf. Allmählich ging der Regen in Schneefall über und je weiter wir hinaufkamen umso heller wurde es. Was wir in der Früh nicht geglaubt hätten, ein paar Stunden später standen wir auf dem Gipfel. Der Sandkopf ist ein außergewöhnlich schöner Schiberg mit freien Hängen über 1.500 m und einem ausgesetzten Gipfelgrat. Abfahrt bis auf 200 Hm über dem Parkplatz in Oberschachern. Wer dort hinkommt sollte unbedingt beim „Singenden Wirt“ einkehren. Summa summarum wieder ein Ausflug mit Touren, an die wir uns noch lange erinnern werden.

Berg
kogel