Logo Sektion Krems

Dürrenstein (Dürrenstein)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Dürrenstein

Am Freitag, den 13. August führte uns (Andrea, Elisabeth, Dominik und mich) meine 2. Alpenvereinstour auf den wunderschönen Dürrenstein.

Startend im Taglesgraben nahe Lunz ging es zuerst den Taglesbach und dessen beeindruckende Schlucht entlang zum sogenannten steil bergan führenden Treibsteig, sehr schweißtreibend zur wunderschönen Herrenalm, einer Halterhütte aus dem 16. Jahrhundert, die wir nach knapp 2 Stunden erreichten.

Nach kurzer Rast und kleiner Stärkung gings über saftige Almen, gewundene Steige, vorbei am einzigartigen Schneeloch, zugleich Kältepol, Schachtdoline mit 20 m Tiefe, und einziger beständiger Gletscher der Kalkalpen, herrliche Blumenwiesen hurtig dem Gipfel des Dürrenstein entgegen.

Nach ca. 4 Stunden genossen wir die Gipfelruhe, den tollen Rundumblick auf die herrliche Bergwelt, und eine einstündige Rast...

Über den kleinen Dürrenstein gings zurück zur Herrenalm, mit Blick in das Wildnis - und Naturschutzgebiet, Genuss der Gastfreundschaft der Halterfamilie Pöchhacker und Abstieg auf gleichem Wege ins Tal, wo wir uns im klaren Wasser des Taglesbaches erfrischen konnten...

23 km, 9 Stunden, 1180 Höhenmeter

Tourenführer Heinz Lunzer

15 Bilder

 
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: