Logo Sektion Klagenfurt

Hochkedl 2558 m (Hochkedl 2558 m)

Hochkedl 2558 m

„Bilder sagen mehr als tausend Worte!“
Dieser treffende Satz fällt mir beim Betrachten der Fotos von dieser Hochtour ein. Nachdem wir, pünktlich um 7 Uhr, vom Parkplatz Minimundus weg gefahren waren, konnten wir bereits um 8:30 Uhr bei der Christebauerhütte weg gehen. Es machte mir viel Freude eine so gut gelaunte und motivierte Gruppe, die sich an der Farbenpracht der Natur erfreute, bei dieser schönen und für alle unbekannten, Tour auf den Hochkedl zu führen. Der Herbsttag hätte schöner nicht sein können. Es ging vorerst durch den Wald Richtung Göricher Alm und dann über das Goaßele in die Seescharte bevor der Aufstieg mit einer leichten Blockkletterei auf den Gipfel des Hochkedl führte. Bei dieser grandiosen Fernsicht und dem warmen Sonnenschein auf 2558m machten wir eine längere Gipfelpause, bevor wir den Abstieg begannen und danach am späten Nachmittag bei der Christebauerhütte einkehrten. 

Bericht und Fotos: Josef Weichselberger